Ausflugsziele im Teutoburger Wald - Nordrhein-Westfalen

Bild Teutoburger Wald

Entdecke / Erlebe Der Teutoburger Wald

In über 120 Städten im Teutoburger Wald gibt es viel zu Entdecken! Ob Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausflugsziele aus Natur und Landschaft, Burgen und Schlössern, oder den vielen weiteren Attraktionen / Ausflugszielen... hier ist für jeden etwas dabei! Es folgt eine kleine Übersicht der Top-Ziele im Teutoburger Wald.

Bild: Schloss Corvey - Höxter

Schloss Corvey - Höxter

Die ehemalige, reichsunmittelbare Benediktinerabtei Corvey mit ihrer fast 1.200-jährigen Geschichte gilt als eine der bedeutendsten Klostergründungen im Mittelalter. Verkehrsgünstig an den Ufern der Weser gelegen, erblüht das Kloster im 9. und 10.Jahrhundert zu einem geistigen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum auf dem damaligen Gebiet der Sachsen. Mit einem der ältesten, aber einzigen fast vollständig erhaltenen Karolingischen Westwerk der Welt und der versunkenen Civitas Corvey erhielt das Schloss am 22.

Bild: Residenzschloss in Detmold

Residenzschloss in Detmold

Die Mauern des markanten dicken Turmes stammen noch von dem Bergfried einer älteren, im Jahre 1366 erstmals erwähnten Burg in Detmold, die jedoch wohl bereits zur Zeit der Gründung der Stadt Detmold durch den Edelherrn Bernhard III. zur Lippe im 13. Jahrhundert bestanden haben dürfte. In der Soester Fehde ließ der Erzbischof von Köln im Jahre 1447 Burg und Stadt Detmold durch Böhmische Söldner zerstören.

Bild: Burg Ravensberg - Borgholzhausen

Burg Ravensberg - Borgholzhausen

Die Burg Ravensberg in Borgholzhausen war als Höhenburg der Stammsitz der Grafen von Ravensberg. Sie wurde um 1100 erbaut und ist im 18. Jh. verfallen. Erhalten sind der mächtige, runde, zur Angriffsseite zugespitzte, romanische Bergfried und beträchtliche Reste der Umfassungsmauern sowie der tiefe Brunnen mit seiner uralten Fördertechnik. Auf dem Burggelände steht ein Forsthaus aus preußischer Zeit, in dem sich.

Bild: Bauernburg Ottenhausen - Steinheim

Bauernburg Ottenhausen - Steinheim

ߜber das vermutlich älteste noch bestehende Gebäude des Dorfes, die Bauernburg, gibt es keine genauen Entstehungsdaten. Es wird auf das 12. oder 13. Jahrhundert geschätzt. Früher hatte es einmal 3 Stockwerke, wobei im obersten eine Wohnung, die nur über eine hölzerne Zugbrücke zu erreichen war, lag. Heute ist das Gebäude ein Stockwerk niedriger und hat ein neues Dach erhalten.

Bild: Burg in Lippspringe

Burg in Lippspringe

Die vermutlich zu Anfang des 14. Jahrhunderts erbaute Burg wurde 1312 urkundlich zum ersten Mal erwähnt. Besitzer der Burg war bis Anfang des 19. Jahrhunderts das Paderborner Domkapitel. Im Laufe der Jahrhunderte ist die Burg mehrfach zerstört worden. Heute dienen der Burginnenhof und Burgvorplatz als Rahmen für vielfältige kulturelle Veranstaltungen. Auch der Burgkeller wird im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen genutzt.

Bild: Westfalen Therme Bad Lippspringe

Westfalen Therme Bad Lippspringe

Vergessen Sie ein paar Stunden den Alltag und genießen Sie mit allen Sinnen Wasser, Wärme und Wellness in der Westfalen-Therme, dem einzigartigen Wohlfühlparadies in Bad Lippspringe. Angrenzend an Paderborn eröffnen sich auf 18 000 qm einzigartige Möglichkeiten zum Relaxen und Erleben in dem Freizeitbad oder der Saunawelt. Lassen Sie sich in harmonischer Atmosphäre treiben - fern vom Stress - nah bei sich selbst.

Bild: Freizeitbad Aqua Fun in Kirchlengern

Freizeitbad Aqua Fun in Kirchlengern

Das ehemalige Hallenfreibad Kirchlengern konnte im Jahre 1994 seiner Bestimmung als familienorientiertes ganzjährig geöffnetes Freizeitbad übergeben werden. Den Besuchernsteht ein Bad mit Außen- und Innenbecken (modernisiert), 5 m Sprungturm, 80 m Rutsche, Nichtschwimmerbecken, Solebecken, zahlreichen Solarien, Saunabereich, Whirlpool-Garten und einem Bistro im Innenbereich zur Verfügung.

Bild: Freizeitbad Eau-le Lemgo

Freizeitbad Eau-le Lemgo

Ins Wasser tauchen und dann Sonne tanken auf der großen Liegewiese oder Entspannen im Wintergarten. Unser ganzjährig geöffnetes Erlebnis-Außenbecken ist wohlig warm beheizt und bietet Ihnen Whirl-Liegen, Schwalldusche, Strömungskanal und im Sommer eine extrabreite Wassterrutsche – toll! Sportskanonen treffen sich auf dem Beachvolleyballfeld. Und Eau-Le Kids sind bei uns überall richtig.

Bild: Freizeithallenbad in Marienmünster

Freizeithallenbad in Marienmünster

Sie können sich austoben im 8x25 m großen Schwimmbecken. Sich entspannen im massierenden Wasser des Hot-Whirlpools oder schwitzen im römischen Dampfbad. Sich im Sommer auf der mit Schatten spendenden Bäumen bewachsenen großen Liegewiese vergnügen. Ihr Kind im Kinderbecken an das Element Wasser gewöhnen. Sich im modern eingerichteten Cafe-Restaurant "Plitsch-Platsch" mit Panoramablick auf das Bad mit leckeren Gerichten und gepflegten Getränken stärken und verwöhnen lassen.

Bild: Freizeitbad Aqualip in Detmold

Freizeitbad Aqualip in Detmold

Mittendrin oder ganz nah dabei: Im Aqualip entspannen Sie nicht nur in den ausgezeichneten Ruhezonen. Inmitten der Schwimm- und Erlebnisbereiche, in denen es etwas lebhafter zugeht, lassen sich viele kleine Oasen zum Ausruhen und Energie auftanken finden.

Bild: Hochseilgarten in Bad Oeynhausen

Hochseilgarten in Bad Oeynhausen

Das ist einzigartig in Deutschland! In luftigen Höhen von 2 bis zu 20 Metern können die Teilnehmer gesichert von Plattform zu Plattform gleiten. Verschieden lange Seilrutschen zwischen 3 und 53 Metern bieten den ultimativen Spaß in der Natur! Probieren Sie es aus! Es macht riesigen Spaß für die gesamte Familie! Der Seilrutschenpark ist ein spannendes Naturerlebnis für Groß und Klein! Perfekt geeignet für einen gemeinsamen Ausflug, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Bild: Paderkletterpark in Bad Wünnenberg

Paderkletterpark in Bad Wünnenberg

Der Kletterpark mit sechs Kletterparcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden im Naherholungsgebiet „An den Fischteichen“ in Paderborn ist ideal für alle Menschen ab 10 Jahren, die Bewegung in der Natur lieben und Spaß an Herausforderung und Nervenkitzel haben!

Bild: Kletterpark Bielefeld

Kletterpark Bielefeld

Höhenabenteuer im Grünen – im Kletterpark Bielefeld! Der Kletterpark Bielefeld am Johannisberg wartet darauf, von Klein und Groß erobert zu werden. Ganz gleich, ob unvergessliches Klettererlebnis im wunderschönen Laubwald oder Höhenabenteuer in der Mastenanlage – unser touristischer Hochseilgarten hält Herausforderungen für jeden Geschmack bereit! Mehr als 90 Kletter- und Balancestationen in sieben Höhen- und vier Übungsparcours bieten puren Spaß und Nervenkitzel.

Bild: Deutsches Automatenmuseum - Espelkamp

Deutsches Automatenmuseum - Espelkamp

Das Deutsche Automatenmuseum ist eine, seit 1985 wachsende, weltweit einzigartige private Sammlung historischer Münzautomaten der Unternehmerfamilie Gauselmann, die aktuell etwa 1.800 Exponate aus aller Welt umfasst. Für die breite, interessierte Öffentlichkeit werden im Deutschen Automatenmuseum (DAM) dauerhaft etwa 200 historische Exponate präsentiert.

Bild: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Das Museum zeigt Behausungen in Originalgröße sowie Wirtschaft und Umwelt verschiedener vor- und frühgeschichtlicher Epochen. In mehreren Baugruppen wird auf ca. 1,5 ha Fläche der Wandel der Lebens-, Siedlungs- und Wirtschaftsformen von ca. 10.000 vor Chr. bis zum 7. Jahrhundert n. Chr. dargestellt.

Bild: Bauernhofmuseum - Beverungen

Bauernhofmuseum - Beverungen

Im Bauernhofmuseum können Sie Heimatkunde und Nostalgie erleben und wiederentdecken. Rund 500 originale Exponate dokumentieren in diesem Museum "zum Anfassen" auf rund 550 qm Ausstellungsfläche bäuerliches Leben und zeigen, wie die zunehmende Technisierung nicht nur Pferde- und Ochsengespanne, sondern auch den Menschen verdrängte.

Bild: Brauereimuseum in Lübbecke

Brauereimuseum in Lübbecke

Willkommen in Barre’s Brauwelt – in unserem historischen Lagerkeller aus dem Jahre 1842 können Sie in einer kompletten nostalgischen Brauerei einen umfassenden Einblick in die Geschichte des Brauwesens gewinnen. Sie finden uns am Fuße des Wiehengebirges, vor den Türen der Stadt Lübbecke! Barre’s Brauwelt ist das einzige Brauereimuseum in Ostwestfalen-Lippe.

Bild: Das Heimatmuseum in Löhne

Das Heimatmuseum in Löhne

Das Heimatmuseum zeigt Funde aus dem unteren Werretal mit dem Schwerpunkt eiszeitlicher Tierwelt. Vor- und frühzeitliche Sammlungen mit zahlreichen Funden aus der Stein- und Bronzezeit, Zeugen einer frühen Besiedlung unseres heimischen Raumes. Dazu der Gohfelder Einbaum aus dem 6. Jahrhundert n.Chr. Das Leinengewerbe - dargestellt ist der mühsame Weg vom Flachs zum Leinen. Bäuerliches Wohnen - u.

Bild: Schloss Corvey - Höxter

Schloss Corvey - Höxter

Die ehemalige, reichsunmittelbare Benediktinerabtei Corvey mit ihrer fast 1.200-jährigen Geschichte gilt als eine der bedeutendsten Klostergründungen im Mittelalter. Verkehrsgünstig an den Ufern der Weser gelegen, erblüht das Kloster im 9. und 10.Jahrhundert zu einem geistigen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum auf dem damaligen Gebiet der Sachsen. Mit einem der ältesten, aber einzigen fast vollständig erhaltenen Karolingischen Westwerk der Welt und der versunkenen Civitas Corvey erhielt das Schloss am 22.

Bild: Hermannsdenkmal - Detmold

Hermannsdenkmal - Detmold

Das Hermannsdenkmal in Detmold im Teutoburger Wald ist eines der beliebtesten und bekanntesten Denkmale in Deutschland und Europa. Jährlich kommen mehr als 500.000 Touristen, um das Hermannsdenkmal aus unmittelbarer Nähe zu erleben und die wunderschöne Fernsicht über den Teutoburger Wald zu genießen. Das Denkmal erinnert an die "Varusschlacht" im Jahre 9 n. Chr. Dort wurde die römische Armee von germanischen Stämmen unter der Leitung von Arminius dem Cheruskerfürsten vernichtend geschlagen.

Bild: Eisenbahnviadukt Altenbeken

Eisenbahnviadukt Altenbeken

Der 1853 eröffnete Eisenbahnviadukt überspannt mit 482 m Länge und 35 m Höhe in 24 tollkühnen Bögen das Tal der Beke. Der Eisenbahnviadukt, der sich auch im Logo des gleichnamigen Wanderweges und im Wappen der Gemeinde Altenbeken wiederfindet, ist die größte steinerne Eisenbahnbrücke Europas. „Ich habe geglaubt, eine goldene Brücke vorzufinden, weil so schrecklich viele Taler verbraucht worden sind!“, soll der preußische König Friedrich Wilhelm IV.

Bild: Gerry Weber Stadion - Halle

Gerry Weber Stadion - Halle

Das GERRY WEBER STADION ist eine 12.300 Besucher fassende multifunktionale Arena mit verschließbarem Dach. Die in Europa einzigartige Konstruktion ermöglicht es, das Stadion innerhalb von 90 Sekunden in einen wetterunabhängigen Veranstaltungsort zu verwandeln. Das saisonale Highlight ist das einzige deutsche ATP-Rasentennisturnier, die GERRY WEBER OPEN. Seit der Premiere im Jahr 1993 hat sich das Event zu einem der erfolgreichsten ATP-Turniere in Europa entwickelt.

Bild: 1. Ev.- Autobahnkirche Vlotho

1. Ev.- Autobahnkirche Vlotho

1666 erhielt die damalige Gemeinde Exter von Friedrich Wilhelm, dem Großen Kurfürsten die Erlaubnis, eine Kirche zu bauen. Wegen der geringen Einkünfte für den Pastor galt die Pfarrei Exter viele Jahre "als die geringste in der Grafschaft Ravensberg". In Anlehnung an die alte Kirche entstand 1951 ein Neubau, wobei der Turm mit dem Wappen des Kurfürsten erhalten blieb. Seit 1959 ist die Dorfkirche Exter auch Autobahnkirche.