Historisches Windrad in Marienmünster

Historisches Windrad in Marienmünster

Das Windrad süd-östlich von Altenbergen ist eines der wenigen erhaltenen Windräder (Windmotoren). Es wurde in den Jahren 1908-1911 zur Wasserversorgung der Ortschaft errichtet und war bis 1960 in Betrieb. Nach gründlicher Renovierung und Unterschutzstellung als „Technisches Baudenkmal“ ist es seit 1988 wieder funktionsfähig und dient heute zur Speisung des Dorfteiches in Altenbergen.