Technikmuseum – Freudenberg

© Technikmuseum Freudenberg

Technik begeistert! Kleine und Große, Alte und Junge,

Technikfans und Laien. Tausend Fragen werden wach: Wie und warum funktioniert das? Wer hat sich das ausgedacht?
Wofür braucht man das? Ganz viele Antworten hierauf gibt es im Technikmuseum Freudenberg!

Ohne Bits und Bytes, ganz ohne CAD-Programme kommen sie aus, die vielen faszinierenden technischen Highlights, die hier zu entdecken sind.

Hautnah, eindrucksvoll und intensiv lässt sich im Technikmuseum nachvollziehen, wie es vor 100 Jahren in einem Siegerländer Industriebetrieb aussah.
Hier heißt es, Mechanik begreifen und mit allen Sinnen erleben: Es surrt und ächzt, der Schmiedehammer kracht, es riecht nach heißem Öl und die Transmissionsriemen klatschen laut und durchdringend.
Anfassen und Mitmachen ist ausdrücklich erlaubt – und natürlich alte Kindheitserinnerungen auffrischen.
Denn nicht nur die deutschlandweit größte vollfunktionsfähige Sammlung von 20 alten Werkzeugmaschinen, angetrieben durch eine geschichtsträchtige Dampfmaschine und dazugehörige Transmission, gibt es zu sehen und zu erleben, sondern auch historische Fahrzeuge, Webstühle, Dampfmaschinenmodelle und ganz viel mehr …

Weitere Info …