Seite / Blättern
Burgen & Schlösser NRW

Prächtige Burgen und Schlösser in NRW zeugen von einer längst vergangen Zeit! Entdecken Sie die schönsten Burgen & Schlösser in Nordrhein-Westfalen.

Burg Vischering Lüdinghausen
Burg Vischering Lüdinghausen

Die Burg Vischering bei Lüdinghausen in Nordrhein-Westfalen ist eine in wesentlichen Teilen erhaltene Wasserburg des Münsterlandes. Trotz diverser Umbauten der Burg, um sie für die Benutzer wohnlicher zu gestalten, gilt sie unter den Burgen und Schlössern des Münsterlandes als die Anlage, die am ehesten den Charakter einer wehrhaften Burg besitzt. Geschichte der Burg Vischering Es ist einer Fehde zu verdanken, dass sich der münsterische Fü...
weiterlesen


  • Burg Vischering Lüdinghausen
  • Berenbrock 1
  • 59348 Lüdinghausen
Burg Altena
Burg Altena

Die Burg Altena in Altena an der Lenne wurde der Legende nach Anfang des 12. Jahrhunderts von den Grafen von Berg errichtet. Um 1108 sollen die Brüder Adolf und Eberhard von Berg von Kaiser Heinrich V. für treue Dienste auch ein Stück Land im märkischen Sauerland erhalten haben. Auf dem Berg Wulfseck bauten sie eine Burg, die sie anfangs Wulfeshagen, später aber Altena nannten. Nach dem Erwerb des Oberhofs Mark (Burg Mark) bei Hamm 1198 ...
weiterlesen


Schloss Corvey - Höxter
Schloss Corvey - Höxter

Die ehemalige, reichsunmittelbare Benediktinerabtei Corvey mit ihrer fast 1.200-jährigen Geschichte gilt als eine der bedeutendsten Klostergründungen im Mittelalter. Verkehrsgünstig an den Ufern der Weser gelegen, erblüht das Kloster im 9. und 10.Jahrhundert zu einem geistigen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum auf dem damaligen Gebiet der Sachsen. Mit einem der ältesten, aber einzigen fast vollständig erhaltenen Karolingischen ...
weiterlesen


Schloss Nordkirchen
Schloss Nordkirchen

Das "westfälisches Versailles" in Nordrhein-Westfalen Schloss Nordkirchen gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Ausflugszielen im Münsterland und ist ein eindrucksvolles Beispiel großer Baukunst. Imposant liegt das Schloss Nordkirchen inmitten einer weitläufigen Parklandschaft in direkter Nähe zum Ort Nordkirchen. Wunderschöne Spazierwege führen durch den Park und enden am Schloss, dessen Innenhof jederzeit frei zugänglich ist. Das...
weiterlesen


Wasserschloss Werdringen - Hagen
Wasserschloss Werdringen - Hagen

Die Geschichte des Wasserschlosses Werdringen im Ruhrtal bei Hagen-Vorhalle reicht bis in das Hochmittelalter zurück. Erste Hinweise auf einen Adelssitz datieren in die Zeit um 1250. Werdringen befand sich damals im Besitz des Rittergeschlechts von Dobbe und war ein Lehnsgut der Herren von Volmestein, die seit dem 12. Jahrhundert zum kurkölnischen Ministerialadel zählten. Seit 1324 gehörte Werdringen zum Besitz der Grafen von der Mark. Zur ...
weiterlesen


Residenzschloss in Detmold
Residenzschloss in Detmold

Die Mauern des markanten dicken Turmes stammen noch von dem Bergfried einer älteren, im Jahre 1366 erstmals erwähnten Burg in Detmold, die jedoch wohl bereits zur Zeit der Gründung der Stadt Detmold durch den Edelherrn Bernhard III. zur Lippe im 13. Jahrhundert bestanden haben dürfte. In der Soester Fehde ließ der Erzbischof von Köln im Jahre 1447 Burg und Stadt Detmold durch Böhmische Söldner zerstören. Wenige Jahre danach wurde die ...
weiterlesen

Schloss Drachenburg - Königswinter
Schloss Drachenburg - Königswinter

Schloss Drachenburg ist ein schlossartiges Anwesen auf dem Drachenfels in Königswinter, dessen Grundstein im Jahre 1882 gelegt wurde. Als Architekten wurde zunächst das junge Düsseldorfer Architekten-Duo Bernhard Tüshaus und Leo von Abbema verpflichtet. Danach war der in Paris und Köln lebende ehemalige Kölner Dombauschüler Wilhelm Hoffmann für die weitere Ausgestaltung verantwortlich. Es wurde in Rekordzeit von 1882 bis 1884 als reprä...
weiterlesen

Schloss Moyland - Bedburg-Hau
Schloss Moyland - Bedburg-Hau

Das Schloss Moyland in Bedburg-Hau ist eines der schönsten Schlösser am Niederhein. Bekannt ist das schöne Schloss auch wegen des 1997 eröffneten Museums Schloss Moyland. Hier ist gegenwärtig die weltweit größte Sammlung von Werken des Künstlers Joseph Beuys untergebracht. Daneben werden den Besuchern zahlreiche Kunstobjekte des 19. und 20. Jahrhunderts zugänglich gemacht. Alle Werke stammen aus der Sammlung der Gebrüder van der Grinten...
weiterlesen


Schloss Borbeck Essen
Schloss Borbeck Essen

Das barocke Wasserschloss liegt umgeben von einem Park im Stadtteil Borbeck in Essen. Nach einer wechselvollen Vergangenheit ist es heute ein Ort der Kulinarisches mit Kultur, Köstlichkeiten mit Kunst vereinigt, ein Ort der Begegnung und genussvoller Vergnügungen.Im Schloss Borbeck finden gegenwärtig Konzerte und Ausstellungen zeitgenössischer Künstler statt. Gleichzeitig wird es auch vom Standesamt und der neuen Schloss-Gastronomie genutzt...
weiterlesen

Schloss Gartrop in Hünxe

Schloss Gartrop in Hünxe Das Schloss liegt nahe der Landstraße zwischen Hünxe und Schermbeck-Gahlen im Ortsteil Hünxe-Gartrop-Bühl zwischen der Lippe und dem Wesel-Datteln-Kanal. Von der Landstraße führt die Schlossallee vorbei an einer kleinen Wassermühle und über eine Brücke zum Schlosshof, dessen Eingang von kleinen Wachhäusern und Säulen markiert ist.
weiterlesen

Schloss Hohenlimburg - Hagen
Schloss Hohenlimburg - Hagen

Das Schloss Hohenlimburg ist die einzige erhaltene Höhenburg Westfalens im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Allein der Ausblick von der einzigen erhaltenen Höhenburg Westfalens ist eine Reise wert. Schon von weitem ist das eindrucksvolle Gemäuer, das 1242 als Sitz der Grafen von Isenberg-Limburg erstmals urkundlich erwähnt wurde, sichtbar. Das Museum im neuen Palast des Schlosses zeigt Exponate zur fürstlichen Wohnkultur des 18. und 19. ...
weiterlesen


Burg Ravensberg - Borgholzhausen
Burg Ravensberg - Borgholzhausen

Die Burg Ravensberg in Borgholzhausen war als Höhenburg der Stammsitz der Grafen von Ravensberg. Sie wurde um 1100 erbaut und ist im 18. Jh. verfallen. Erhalten sind der mächtige, runde, zur Angriffsseite zugespitzte, romanische Bergfried und beträchtliche Reste der Umfassungsmauern sowie der tiefe Brunnen mit seiner uralten Fördertechnik. Auf dem Burggelände steht ein Forsthaus aus preußischer Zeit, in dem sich.das Burgrestaurant befindet...
weiterlesen


Schloss Heessen in Hamm
Schloss Heessen in Hamm

Schloss Heessen, dreiflügeliger gotisch hoch-ragender Backsteinbau mit steilen Ziegeldächern und Treppengiebeln ist mit seinem über 30 Meter hohen Turmgiebel weit aus der Ferne sichtbar. Umgeben von grünen Wiesen und umschlungen von den Armen des Flusses Lippe, den Burg-gräben, zeigt sich das prachtvolle guterhaltene Gebäude den Spaziergängern, die die Ruhe der Umgebung nutzen. Seit dem Tod des Freiherrn Dietrich von Boeselager im Jahr ...
weiterlesen

Haus Kemnade - Hattingen
Haus Kemnade - Hattingen

Willkommen in den Burgstuben Haus Kemnade in Hattingen (NRW)! Das Restaurant ist ein beliebtes und renommiertes Restaurant/Ausflugsziel und liegt an der Route Industriekultur in Hattingen.
weiterlesen


  • Burgstuben Haus Kemnade
  • An der Kemnade 10
  • 45527 Hattingen
  • 02324 / 93 310
  • www.hauskemnade.de
Barock-Wasserschloss in Ahaus
Barock-Wasserschloss in Ahaus

Schloss Ahaus ist ein ehemaliges Residenzschloss der Fürstbischöfe von Münster (NRW) in Ahaus. Die zu Beginn des 11. Jahrhunderts errichtete Wasserburg fiel von den Edelherrn von Ahaus 1406 an den Fürstbischof von Münster. Im Auftrag des Fürstbischofs Friedrich von Plettenbergwurde dort von 1688 bis 1695 ein Jagdschloss nach Plänen von Ambrosius von Oelde errichtet. Nach den Zerstörungen im Siebenjährigen Krieg ergänzte Johann Conrad ...
weiterlesen

Bauernburg Ottenhausen - Steinheim
Bauernburg Ottenhausen - Steinheim

ߜber das vermutlich älteste noch bestehende Gebäude des Dorfes, die Bauernburg, gibt es keine genauen Entstehungsdaten. Es wird auf das 12. oder 13. Jahrhundert geschätzt. Früher hatte es einmal 3 Stockwerke, wobei im obersten eine Wohnung, die nur über eine hölzerne Zugbrücke zu erreichen war, lag. Heute ist das Gebäude ein Stockwerk niedriger und hat ein neues Dach erhalten. Seit der Renovierung befinden sich darin das ...
weiterlesen

Burg Adendorf - Wachtberg
Burg Adendorf - Wachtberg

Die Wasserburg Adendorf liegt im südlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises, nahe der Stadt Bonn. Die Burg befindet sich im Privatbesitz. Führungen/Besichtigungen können ab 10 Personen nach Absprache durchgeführt werden. Auch kann die Burg Adendorf für verschiedenste Veranstaltungen (wie z.B. Hochzeiten o.ä.) angemietet werden. Geschichte der Burg Adendorf 893 erste Erwähnung des Ortes Adendorf 1214 erstmalige Erwähnung eines Adelsgeschlechtes...
weiterlesen

Burg Bachem - Frechen
Burg Bachem - Frechen

Sehenswert ist die Burg Bachem, die im südöstlichen Stadtteil von Frechen liegt.
weiterlesen

Burg Bergerhausen - Kerpen

Burg Bergerhausen - Kerpen Die im 14. Jahrhundert erstmals als "castrum nostrum bergerhusen" urkundlich genannte Burg war kurkölnischer Vorposten im Einzugsgebiet der Jülicher Herzöge. Während die heutige Anlage überwiegend auf bauliche Veränderungen des 19. Jahrhunderts zurückgeht, erinnert der mittelalterliche Backsteinturm an die frühere Wehrhaftigkeit. Vom 15. bis zum 19. Jahrhundert im Besitz der Familie von dem Bongart, gelangte die Burg 1830 durch Heirat an ...
weiterlesen