Tauchen Sie ein in die faszinierende Unterwasserwelt des SEA LIFE und begeben Sie sich auf eine Reise von den Quellen des Rheins bis in die Tiefen des Pazifischen Ozeans. Mit über 5.000 Meeresbewohnern in mehr als 50 speziell angelegten Becken und einer Ausstellungsfläche von rund 4.000 Quadratmetern befindet sich in Oberhausen das größte SEA LIFE Aquarium Deutschlands: Durchschreiten Sie den zehn Meter langen Acrylglastunnel und bewundern Sie den majestätischen Rundkopf-Geigenrochen, verschiedene Haiarten und die große Grüne Meeresschildkröte ‚Twiggy‘ in dem 1,5 Millionen Liter fassenden Ozeanbecken.

Aber es gibt noch vieles mehr zu entdecken: In der Haiaufzucht können Groß und Klein Haie und Rochen beim Heranwachsen beobachten und in der Schutzbucht interaktiv und spielerisch Tipps zum Beitrag für den Meeresschutz erhalten. Wagen Sie eine 15-minütige Tour mit dem Glasbodenboot über das tropische Riff oder werfen Sie im Außenbereich einen Blick in die verspielte „Welt der Otter“.

Unser Tipp für Familien: Kombinieren Sie ihren Besuch im SEA LIFE doch gleich mit dem LEGOLAND Discovery Centre direkt nebenan!

News & Events

Neu ab Frühjahr 2018
Erleben Sie Deutschlands erste und einzige Themenwelt „Superfische“ – ab dem 20. März nur im SEA LIFE Oberhausen. Entdecken Sie außergewöhnliche Meeresbewohner und erfahren Sie mehr über ihre ganz speziellen Superkräfte. Welche Fähigkeiten hätten Sie gerne? An interaktiven Stationen können Groß und Klein die Superkräfte der bewundernswerten Unterwassertiere austesten und selbst aktiv werden bei der Kreation des eigenen Fantasiefischs.

Attraktionen

Unterwassertunnel

Sie bleiben am Meeresgrund und wandern durch den zehn Meter langen Acrylglastunnel. Erleben Sie in dem 1.5 Millionen Liter fassenden Pazifischem Ozeanbecken Ammenhaie, Schwarz- und Weißspitzenriffhaie, Teppichhaie, den Rundkopf-Geigenrochen Rhina, die große Grüne Meeresschildkröte Twiggy und viele weitere farbenfrohe Fische.   

Deutschlands größte Haiaufzucht

Im 148m2 großen Flachwasserbecken können Sie den jüngsten Nachwuchs der Schwarzspitzenriffhaie, Katzenhaie und Rochen sowie weitere Meeresbewohner entdecken.

Interaktives Berührungsbecken

Hautnah erleben – Finden Sie heraus wie es sich anfühlt, wenn die Putzergarnelen Ihre Fingerspitzen reinigen. Am Berührungsbecken sind nicht nur sämtliche Fragen erlaubt, sondern auch Fingerspitzengefühl erwünscht. 

Welt der Otter
Im Außenbereich warten die Asiatischen Kurzkrallenotter auf Sie. Mit etwas Glück können Sie ihnen beim Jonglieren mit ihren Lieblingssteinen zusehen.Haiabenteuer-Vortrag am Nordseegrund: täglich um 13:00 Uhr sowie samstags, sonntags, in den Ferien und feiertags zusätzlich um 16:00 Uhr 

Tägliche Fütterungen

  • Fütterung der Otter: täglich um 13:30 Uhr
  • Fütterung der Haie, Fische und unserer großen Grünen Meeresschildkröte im tropischen Ozeanbecken: täglich um 14.30 Uhr
  • Fütterung im Schwarmring: montags, mittwochs, freitags und samstags um 11:00 Uhr
  • Fütterung der Rochen und Haie am Nordseegrund: dienstags, donnerstags und sonntags um 11:00 Uhr

Wichtige Hinweise: Bitte fotografieren Sie in der gesamten Ausstellung ohne Blitzlicht und fassen Sie bitte nicht in die Becken (Ausnahme ist das Berührungsbecken)

Preise

Erwachsene (15+ Jahre): 19,95 EUR
Kinder (3-14 Jahre): 16,95 EUR
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt.
Informationen zu den Online-Vorteilen erhalten Sie hier…

Öffnungszeiten

Täglich von 10:00-18:30 Uhr,
letzter Einlass um 17:00 Uhr.
Heiligabend geschlossen.

Weitere Infos unter www.sealife.de

ANFAHRT

Anreise mit dem Auto

Autobahn A42 bis Ausfahrt „Neue Mitte“
Centro-Beschilderung folgen
Kostenlose Parkplätze am Centro: Parkhäuser 3 und 4 in fußläufiger Nähe

Anreise mit Bahn & Bus

Ab Oberhausen Hauptbahnhof jeder Bus ab Gleis 1 bis Haltestelle „Neue Mitte“
Fußweg über die Centro-Promenade

Das Aquarium verfügt über einen rollstuhlgerechten Rundgang. Allerdings sind Teile des Rundganges für große Rollstühle und Rollatoren beschwerlich. Kinder bis einschließlich 14 Jahren dürfen die Ausstellung nur in Begleitung eines volljährigen Besuchers entdecken.