Freilichtmuseum Gut-Loh-Hof – Welver

Das schöne Museum liegt an der Römer-Lippe-Route und ist auf jeden Fall einen Beusch wert.

Zwischern zwei 300jährigen Eichen, ein hohes schmiedeeisernes Tor. Der Kies knirscht unter den Füßen.

Mann tritt ein und befindet sich in einer anderen Welt. Im Geviert der Wirtschaftsgebäude, des unter
Denkmalschutz stehenden barocken Gutshofes, urkundlich erstmals 1219 erwähnt, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Aber vor allen Dingen Natur und ein Refugium der Ruhe und Geborgenheit auf 12000 qm.

Trotz ländlicher Idylle sind die Verkehrsbedingungen hervorragend: Im Dreieck Hamm – Werl – Soest sind Autobahnen, Flugplätze und Bahnverbindungen in kurzer Zeit erreichbar.

Neben Gastronomie und Events wie Konzerte, Sonderausstellungen, Kaminabende u.v.a. mehr macht erst ein Museum in der heutigen Zeit attraktiv.
Unsere historische Deele mit offenem Herdfeuer bietet Platz für bis zu 80 Personen. Weitere stilvolle
Räumlichkeiten (ehemalige Stallungen) bis zu 120 Personen. Bei schönem Wetter zusätzlich
Aussenbestuhlung vor der Deele.
Für Familienfeiern (Hochzeiten, Geburtstage, Empfänge, Tagung) bieten wir mehr als nur Atmophäre und stilvolle Umgebung.

Unsere hofeigene Küche versucht, ob Buffet oder Mehrgangsmenü, individuelle Wünsche zu erfüllen.
Wir sind wohl das einzige Museum in Deutschland, das in einem ehemaligen Speicher von 1816 eine
4 Sterne Suite (65 qm über 2 Etagen zur Übernachtung anbietet.
Liebevolle Detailgestaltung, nostalgischer Chic und absolute Authentität, kurzum, einfach einmalig. Wer sich hier zur Ruhe bettet, der wandelt auf den Spuren des 19. Jahrhunderts und genießt das ganz spezielle Ambiente der barocken Gutshofanlage.
Das lukullische Frühstück wird im Biedermeierzimmer serviert und zwar auf echtem Meissen und Silber.
Originale Kunstwerke in den Räumen und an den Wänden unterstreichen die Liebe zum Detail und setzen dem Ambiente in der Suite das i-Tüpfelchen auf.
Das museale und antike Ambiente der Gutshofanlager, sowie die persönlich-familiäre Atmosphäre und stilvolle Umgebung, wird jeden Gast und Besucher überzeugen.
Die mittelalterliche Hansestadt Soest, sowie das Sauerland sind in wenigen Minuten erreichbar.