Start Kunst & Kultur NRW Haus Kükelhaus – Soest

Haus Kükelhaus – Soest

Drei Jahrzehnte lang, bis zu seinem Tod, lebte und arbeitete der Schöpfer, Denker und Pädagoge Hugo Kükelhaus in seiner Wahlheimat Soest. 1954 baute er eine alte Fachwerkscheune nach seinen Vorstellungen zu einem „unbezahlbaren“ Haus um und machte es zum Zentrum seines Schaffens.

Bis heute bewahren die ehemaligen Arbeitsräume von Kükelhaus ihre authentische Ausstrahlung und bieten, mit den Ausstellungsstücken in den übrigen Teilen des Hauses, eine lebendige Möglichkeit, sich der Denkens- und Schaffenswelt dieses vielseitigen Mannes zu nähern.

Die mobile Version verlassen