Schloss Westerwinkel – Ascheberg

Schloss Westerwinkel bietet einen ausgesprochen hohen Freizeitwert. Direkt neben dem Schloss Westerwinkel befindet sich der Golfclub Westerwinkel, die 100 Schlösser Route führt Radfahrer direkt...

Ascheberg

Die Stadt Ascheberg in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Münsterland, besitzt ca. 15.056 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Ascheberg bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Burgen & Schlösser, Sehenswürdigkeiten, Ruhrgebiet, Museum und Münsterland.

Schloss Westerwinkel – Ascheberg

Schloss Westerwinkel bietet einen ausgesprochen hohen Freizeitwert. Direkt neben dem Schloss Westerwinkel befindet sich der Golfclub Westerwinkel, die 100 Schlösser Route führt Radfahrer direkt...

Schloss Nordkirchen

Das "westfälisches Versailles" in Nordrhein-Westfalen Schloss Nordkirchen gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Ausflugszielen im Münsterland und ist ein eindrucksvolles Beispiel großer Baukunst. Imposant liegt...
img

Alte Post Drensteinfurt

Die "alte Post" stellt im Drensteinfurter Stadtkern das bedeutendste Fachwerkbürgerhaus dar. Es handelt sich um ein Vierständerhallenhaus mit den gewaltigen Ausmaßen von 28,30 m Länge...

Karl-Pollender-Stadtmuseum Werne

1962 wurde das Heimatmuseum Werne vom damaligen Realschullehrer und Heimatvereinsvorsitzenden Karl Pollender, dessen Name das Museum seit seiner Neukonzipierung trägt, in zunächst zwei Räumen des Erdgeschosses gegründet. 1968 kam die "Westfälische Stube" hinzu und 1980 wurde das ganze "Alte Amtshaus" von 1691, ursprünglich Sitz des Amtsrentmeisters, in Museum und...

Altes Steinhaus Werne

Es war das erste ohne Fachwerk, also massiv, ganz aus Stein erbaute Haus in Werne und gehörte dem Drosten (= Verwalter) der Abtei Werden an der Ruhr, die in Werne eine ganze Reihe von Bauernhöfen besaß, die der Droste zu verwalten hatte. Er saß auf dem Abdinghof (ehemaliges Gehöft...

Gradierwerk Werne

In konsequenter Fortsetzung der Werner Badetradition wurde im Jahre 1990 am Stadtpark, in direkter Nachbarschaft zum Natur-Solebad, ein Gradierwerk errichtet. Die über die aus Schwarzdorn bestehende Rieselwand des Gradierwerkes geleitete Sole bildet durch den Aufprall auf die Dornen einen "Solenebel". Die das Gradierwerk umgebende Luft wird mit Sole angereichert,...

Yachthafen Marina Rünthe – Bergkamen

Wer heute die Marina Rünthe besucht und auf der südländisch anmutenden Promenade oder auf der breiten Hafenmole einen Spaziergang macht, um an einem schönen Sommertag das rege Ein- und Auslaufen von mehr als 200 Motorbooten zu beobachten, kann kaum glauben, dass hier noch vor weniger als 10 Jahren ein...

Beversee – Bergkamen

Der Beversee liegt nördlich der Stadt Bergkamen in NRW. Der See ist durch eine Bodensenkung - einzig durch den dort betriebenen Bergbau- entstanden. Der Waldsee in Bergkamen ist ca. 700m lang, 100m breit und besitzt eine Tiefe von maximal 6 Meter. Gespiest wird die Senke durch den Beverbach...

SHM-Ballooning in Münster

Ballonfahren - eines der letzten Abenteuer unserer Zeit.Einfach abheben und die Freiheit des Himmels erleben. Sanft vorangetrieben vom Wind und nie genau wissen, wohin die Luftreise geht. Ein unvergleichliches Erlebnis erwartet Sie: Faszination und kalkuliertes Abenteuer, schwebend zwischen Himmel und Erde, die Welt wird zur Spielzeuglandschaft.

Allwetterzoo Münster

Eine häufig gestellte Frage, die schnell beantwortet ist: Als Nachfolger des alten Zoos in Münster wurde der Allwetterzoo 1974 neu eröffnet. Die Zoo-Architekten hatten damals die Idee, alle großen Tierhäuser mit überdachten Wegen zu verbinden, den sogenannten Allwettergängen. Daraus wurde der Name "Allwetterzoo". Doch diese Gänge sind nicht die einzige...

Schloss Senden

Das Schloss Senden ging um 1350 an die Herrn von Senden, um 1400 an die von Droste zu Kakesbeck. Es handelt sich um eine vielgestaltete Baugruppe auf einer großen Insel von breiter Gräfte umgeben.

Bauerngolf Lüdinghausen

Herzlich Willkommen auf dem Hof Große Ophoff zum Bauerngolf in Lüdinghausen (NRW) im schönen Münsterland! Die neue Sportart Bauerngolf ist ein Spaß für Groß und Klein. Sie ist bestens für Gruppen aber auch für Familien mit Kindern geeignet. Die Aufgabe besteht darin, einen mit Luft gefüllten Ball mit einem Schläger mitten in...

Schloss Cappenberg – Selm

Das Schloss Cappenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel der Stadt Selm im Münsterland. Es liegt nördlich der Stadt Lünen auf der Anhöhe Cappenberg. Das Schloss ist umgeben von prächtigen Buchenwäldern und erlaubt einen Blick über die Lippeauen von Dortmund bis nach Hamm. 1816 wurde das Haus vom preußischem Staatsmann Freiherr vom Stein als...

Mühlenhof Freilichtmuseum – Münster

Auf den ersten Blick scheint es ein Freilichtmuseum wie viele andere im Lande zu sein. Aber wer sich hier näher umsieht, die plattdeutschen Urkunden liest oder den Erläuterungen der Museumsführer lauscht, merkt bald: Das ist ein ganz besonderes Museum. Es bewahrt und vermittelt in ganz eigener Form etwas von...

LWL-Museum für Naturkunde – Münster

Das Naturkundemuseum wurde 1892 in Münster (NRW) gegründet. Auf einer Fläche von rund 4.200 Quadratmetern werden verschiedene Sonder- und Dauerausstellungen gezeigt. Außerdem befindet sich mitten im Museum ein Großplanetarium. Der 3.500 Quadratmeter große Museumshof bietet zahlreiche Attraktionen. Über einfache, barrierefreie Zugänge kann das Museum erforscht werden. Verweilen in den Ausstellungen, um...

Museum für Lackkunst – Münster

Das 1993 gegründete Museum für Lackkunst, eine Einrichtung der BASF Coatings AG, Münster, ist die weltweit einzige Einrichtung dieser Art. Das Museum ist in dieser 1914 erbauten neoklassizistischen Bürgervilla untergebracht. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Lackkunst aus Ostasien, Europa und der islamischen Welt mit rund 1.000 Objekten aus über...

Bibelmuseum in Münster

Das Bibelmuseum gehört in besonderer Weise zu Münster und seiner Universität. Angegliedert an das bekannte Institut für neutestamentliche Textforschung, in dem der Urtext des Neuen Testaments verantwortlich für alle Kirchen bearbeitet und herausgegeben wird, zeigt es die Geschichte der Bibel an Originalen von den Anfängen bis heute.

Erbdrostenhof – Münster

Der dreiflügelige Adelshof (1753 - 1757) ist ein Meisterwerk des Barockarchitekten Johann Conrad Schlaun. Er baute das Adelspalais diagonal auf das verhältnismäßig kleine Eckgrundstück. So gewann er Platz für die Fassade eines repräsentativen Stadtpalastes, den der Erbdroste des Fürstbistums Münster in Auftrag gegeben hatte. Der Zugang erfolgt durch einen Ehrenhof mit dreieckigem...

Stadtmuseum in Münster

Das Stadtmuseum Münster zeigt die Geschichte der Stadt Münster von den Anfängen bis zur Gegenwart.Das Kernstück des Museums ist die Schausammlung im ersten und zweiten Obergeschoss, die einen Überblick über die münsterische Stadtgeschichte bietet.In zahlreichen Sonderausstellungen werden dem Publikum spezielle Themen und Aspekte der münsterischen Kultur- und Kunstgeschichte vorgestellt.

Friedenssaal – Münster

Der Friedenssaal im historischen Rathaus diente ursprünglich als Ratskammer. Hier wurde am 15. Mai 1648 ein wichtiger Teilvertrag des Westfälischen Friedens beschworen: Nach 80-jährigem Krieg gegen Spanien wurde die Souveränität der Niederlande anerkannt. Der Friedenssaal steht für den ersten großen Diplomatenkongress (1644 - 1648) in der europäischen Geschichte, der eine europäische Friedensordnung...

Historisches Rathaus – Münster

Das Historische Rathaus ist ein sehr bekanntes Wahrzeichen der Stadt Mpnster. Hier wurden die Verhandlungen zum Westfälischen Frieden geführt, die den Dreißigjährigen Krieg in Europa beendeten. Bis zur Zerstörung im Zweiten Weltkrieg war es einer der bedeutensten Baudenkmäler in Europa und einer der schönsten gotischen Gebäude.

LWL-Museum für Kunst und Kultur – Münster

Das neue LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster ist eines der größten Kunstmuseen in Nordrhein-Westfalen und die "Schatzkammer Westfalens. Nach fünf Jahren Bauzeit und einer Investition von kanpp 50 Millionen Euro wurde das Museum im September 2014 wiedereröffnet. Das Bauwerk selbst verfügt über 7.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Prinzipalmarkt – Münster

Shopping bei jedem Wetter - schon im Mittelalter war das unter den Arkaden am Prinzipalmarkt möglich. 48 Giebelhäuser mit Rathaus und Stadtweinhaus prägen den ehemaligen Hauptmarkt der Stadt. Den nördlichen Abschluss bildet die Stadt- und Marktkirche St. Lamberti. Pendant im Süden ist der Stadthausturm - Überbleibsel des 1905/06 im Stil der...

Mehr über Ascheberg

Es gibt es viele Ziele für Ausflug und Freizeit in Ascheberg und der unmittelbaren Umgebung von Ascheberg zu entdecken und erleben. Die Stadt Ascheberg im Kreis Coesfeld bietet unter anderem Ziele aus Zoo & Tierpark, Golfplätze, Sehenswürdigkeiten, Campingplätze, Natur & Landschaft, Kunst & Kultur, Burgen & Schlösser, Ausflugstipps, Fitness & Sport, Museum und Rundflüge. Aus allen Ausflugszielen in Ascheberg in der Tourismusregion Münsterland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Ascheberg oder als Tourist unterwegs in Ascheberg / NRW bietet Ascheberg ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.