Wasserburg Haus Kächen in Ahlen

Die Wasserburg Haus Küchen wurde bereits 1392 in den Lehnsbüchern der Grafen von der Mark erwähnt. Zu dieser Zeit befand sich das Rittergut mit...

Drensteinfurt

Die Stadt Drensteinfurt in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Münsterland, besitzt ca. 15.111 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Drensteinfurt bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Sehenswürdigkeiten, Münsterland, Museum, Zoo & Tierpark und Ruhrgebiet.

img

Alte Post Drensteinfurt

Die "alte Post" stellt im Drensteinfurter Stadtkern das bedeutendste Fachwerkbürgerhaus dar. Es handelt sich um ein Vierständerhallenhaus mit den gewaltigen Ausmaßen von 28,30 m Länge...

Wasserburg Haus Kächen in Ahlen

Die Wasserburg Haus Küchen wurde bereits 1392 in den Lehnsbüchern der Grafen von der Mark erwähnt. Zu dieser Zeit befand sich das Rittergut mit...

Schloss Westerwinkel – Ascheberg

Schloss Westerwinkel bietet einen ausgesprochen hohen Freizeitwert. Direkt neben dem Schloss Westerwinkel befindet sich der Golfclub Westerwinkel, die 100 Schlösser Route führt Radfahrer direkt...

Verings Mühle Ahlen

An der Werse gelegenes Wassermühlengebäude aus Mitte / Ende des 17. Jh.s, welches zu Haus Seppenhagen gehörte. Anfang des 20. Jh.s wurde ein langer Anbau für ein neues Mahlwerk und eine neue Turbine errichtet. Aus dem Staurecht der Werse, welches das Rittergut Seppenhagen besaß, folgte der Bau einer einbringlichen Korn-...

SHM-Ballooning in Münster

Ballonfahren - eines der letzten Abenteuer unserer Zeit.Einfach abheben und die Freiheit des Himmels erleben. Sanft vorangetrieben vom Wind und nie genau wissen, wohin die Luftreise geht. Ein unvergleichliches Erlebnis erwartet Sie: Faszination und kalkuliertes Abenteuer, schwebend zwischen Himmel und Erde, die Welt wird zur Spielzeuglandschaft.

Hauptbahnhof – Hamm

Der in 2001 neu gestaltete Willy-Brandt-Platz (Bahnhofsvorplatz) ist schon im ersten Jahr nach der Umgestaltung zur "Visitenkarte" des Bahnhofsquartiers und der Innenstadt geworden.Das im neobarocken Stil erbaute Bahnhofsgebäude, dessen denkmalgerechte Modernisierung bereits abgeschlossen ist, zählt zu den schönsten des Landes. Zum ersten Mal erhielt ein Bahnhof in Deutschland das...

Schloss Heessen in Hamm

Schloss Heessen, dreiflügeliger gotisch hoch-ragender Backsteinbau mit steilen Ziegeldächern und Treppengiebeln ist mit seinem über 30 Meter hohen Turmgiebel weit aus der Ferne sichtbar. Umgeben von grünen Wiesen und umschlungen von den Armen des Flusses Lippe, den Burg-gräben, zeigt sich das prachtvolle guterhaltene Gebäude den Spaziergängern, die die Ruhe...

Maximare – Hamm

Herzlich Willkommen im Maximare in Hamm. Wasser ist das Lebenselixier der Erde – unbestritten. Es belebt, mobilisiert und entspannt. All das finden Sie in unserer Aquawelt. In unserem Wellen- und Erlebnisbecken begegnet Ihnen Wasser in seiner lebendigsten Form. Sie wollen es wild und unberechenbar? Kurvenreiche Meter mit unseren Erlebnisrutschen, aufregender Spaß im Wildwasserbach oder in...

Kanutouren auf der Lippe

Wir betreiben seit 1985 den “ältesten” Kanutourismusbetrieb an der Lippe. Zu unserem Spezialgebiet gehören Kanutouren jeglicher Art auf der Lippe, aber auch an Ems oder z. B. Ruhr. Als eine der wenigen Kanuvermietungen bieten wir auch die Möglichkeit von Kanutouren im Eigentransport, die Sie selbst organisieren und durchführen können. Allerdings bedarf...

Tierpark Hamm

Der Tierpark Hamm bietet vom Tiger bis zur Maus ein ganz besonderes Tierpark-Erlebniss. Rund 800 Tiere in 125 Arten sind aus nächster Nähe zu entdecken. Zum Anfassen nah sind die Albino Kängurus „Flocke“ und „Wolke“ im begehbaren Kängurugehege. Strahlende Gesichter sieht man beim Streichelzoo am Kinderbauernhof, im begehbaren Alpakagehege sowie...

Kunst-Museum Ahlen

Das Kunst-Museum Ahlen besteht seit Oktober 1993. Es verdankt seine Entstehung der privaten Initiative des Unternehmers Theodor F. Leifeld, der einer eleganten denkmalgeschützten Villa aus gründerzeitlichen Jahren ihre alte Schönheit wiedergab und ihr reizvolles Inneres restaurieren ließ. Die herrschaftlichen Räume des im Stil der Neurenaissance erbauten Hauses am markanten...

Kletterpark – Hamm

Im Kletterpark Hamm erwarten Euch große Abenteuer. Erfahrt eure eigenen Grenzen und meistert spannender Herausforderungen. Egal wie weit, wie hoch ihr kommt: Es wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben! Genießt die Natur in lufter Höhe und entflieht dem Alltag/Stress. Hoch in den Bäumen zwischen den Baumwipfeln erlebt Ihr mit eurer Familie,...

Campingplatz Münster

Allgemeines Full-Service für Sie! Die Grundvoraussetzungen eines unbeschwerten Campingerlebnisses haben wir für Sie geschaffen: Unsere Parzellen sind mit Wasser-, Abwasser-, Satellitenanschluss und Strom ausgestattet. Ebenso finden Sie bei uns komfortable Wasch- und Duschräume sowie Spülgelegenheiten. Für behinderte Camper gibt es selbstverständlich spezielle Sanitärräume. Wir freuen uns sehr über Familien mit Kindern. Sie finden bei uns...

Altes Steinhaus Werne

Es war das erste ohne Fachwerk, also massiv, ganz aus Stein erbaute Haus in Werne und gehörte dem Drosten (= Verwalter) der Abtei Werden an der Ruhr, die in Werne eine ganze Reihe von Bauernhöfen besaß, die der Droste zu verwalten hatte. Er saß auf dem Abdinghof (ehemaliges Gehöft...

Karl-Pollender-Stadtmuseum Werne

1962 wurde das Heimatmuseum Werne vom damaligen Realschullehrer und Heimatvereinsvorsitzenden Karl Pollender, dessen Name das Museum seit seiner Neukonzipierung trägt, in zunächst zwei Räumen des Erdgeschosses gegründet. 1968 kam die "Westfälische Stube" hinzu und 1980 wurde das ganze "Alte Amtshaus" von 1691, ursprünglich Sitz des Amtsrentmeisters, in Museum und...

Gradierwerk Werne

In konsequenter Fortsetzung der Werner Badetradition wurde im Jahre 1990 am Stadtpark, in direkter Nachbarschaft zum Natur-Solebad, ein Gradierwerk errichtet. Die über die aus Schwarzdorn bestehende Rieselwand des Gradierwerkes geleitete Sole bildet durch den Aufprall auf die Dornen einen "Solenebel". Die das Gradierwerk umgebende Luft wird mit Sole angereichert,...

Schloss Oberwerries – Hamm

Das Schloss Oberwerries ist eines der schönsten und kunsthistorisch wertvollsten Gebäude der Stadt Hamm. Das Wasserschloss ist ein ständiges Ziel von von Ausflüglern und Radtouristen der Römer-Lippe-Route. Sie wurde bereits 1284 als Burg  erbaut. Heute dient Sie als Veranstaltungsort und Bildungsstätte. Film: Schloss Oberwerries

Lippefähre Lupia -Hamm

Die Lippefähre Lupia ist eine neue Attraktion auf der Römer-Lippe-Route in Hamm. Mit der muskelkraftbetriebenen Fähre können Personen (mit Fahrrädern) die Lippe in Höhe von Schloss Oberwerries überqueren. Der Name Lupia ist lateinisch. Der Fluss Lippe wurde von den Römern Lupia genannt. Film: Lippefähre Lupia

Wasserturm Ahlen

Als Industriedenkmal ist der Ahlener Wasserturm an der Guissener Straße ein Wahrzeichen unserer Stadt geworden. Bis 1982 war der Wasserturm eigentlich nur ein Wasserturm, oder anders: "Ein hochgestellter Wasserbehälter auf turmartigem Unterbau". Aber: Er wurde nicht mehr benötigt. Deshalb stellte die Gelsenwasser AG als Eigentümerin des Wasserturms den Antrag, ihn...

Yachthafen Marina Rünthe – Bergkamen

Wer heute die Marina Rünthe besucht und auf der südländisch anmutenden Promenade oder auf der breiten Hafenmole einen Spaziergang macht, um an einem schönen Sommertag das rege Ein- und Auslaufen von mehr als 200 Motorbooten zu beobachten, kann kaum glauben, dass hier noch vor weniger als 10 Jahren ein...

Schmetterlingsgarten – Hamm

Herzlich Willkommen im größten tropischen Schmetterlingsgarten NordrheinWestfalens! Der Maxipark in Hamm beherbergt ein prachtvollen Schmetterlingsgarten. Von April bis Oktober können Sie über 200 bunt schillernde Schmetterlinge im freien Flug durch die üppige Vegetation beobachtet werden. Farbige Falter aus den tropischen Regionen von Süd- und Mittelamerika, Afrika und Thailand, Malaysia und den Philippinen...

Maximilianpark – Hamm

Herzlich Willkommen im Maxipark Hamm! Aus der ehemaligen Zeche Maximilian ist anlässlich der ersten Landesgartenschau 1984 der Maximilianpark entstanden. Der weithin sichtbare Glaselefant, der größte Jumbo der Welt, ist das Wahrzeichen der Stadt Hamm: Der Künstler Horst Rellecke verwandelte die ehemalige Kohlenwäsche der Zeche in die heute begehbare Plastik. Einmal mit dem Rüsselaufzug in über 35 Meter Höhe gefahren, erleben...

Eishalle MaxiIce in Hamm

Die Eiszeit in der Eishalle MaxiIce inHamm ist eröffnet. Groß und Klein tummelt sich auf dem Eis und genießt das Dahingleiten auf der glatten Fläche. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann hier ein passendes Paar ausleihen. Verschiedene Sonderveranstaltungen und regelmäßige Diskoveranstaltungen runden das Angebot ab. In regelmäßigen Abständen wird...

Mehr über Drensteinfurt

Natürlich gibt es zahlreiche Ausflugsziele in Drensteinfurt und der Nähe von Drensteinfurt zu erleben. Die Stadt Drensteinfurt im Kreis Warendorf bietet unter anderem Ziele aus Museum, Rundflüge, Kletterparks, Freizeitparks, Zoo & Tierpark, Natur & Landschaft, Kunst & Kultur, Sehenswürdigkeiten, Campingplätze, Burgen & Schlösser, Wassersport, Fitness & Sport und Ausflugstipps. Aus allen Ausflugszielen in Drensteinfurt in der Tourismusregion Münsterland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Drensteinfurt oder als Tourist unterwegs in Drensteinfurt / NRW bietet Drensteinfurt ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.