Ballonfahren Nümbrecht

Nümbrecht ist ein Mekka der Ballonfahrer. So oft Witterung und Thermik es zulassen, starten im Kurpark die Heißluftballone. Wer sich informieren möchte, kann sich...

Eitorf

Die Stadt Eitorf in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Rheinland, besitzt ca. 18.663 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Eitorf bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Sehenswürdigkeiten, Köln und Region, Freizeitparks, Rundflüge und Bergisches Land.

img

Burg Merten Eitorf

Die Burg Merten wurde 1247 erstmals erwähnt. Sie liegt in der Gemeinde Eitorf gegenüber dem Kloster Merten. Sie war seit diesen Zeiten im Besitz...
img

Burgruine Herrenbröl – Ruppichteroth

Die Burgruine Herrenbröl ist eine kleine Burgruine in Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zur Gemeinde Ruppichteroth und befindet sich im Rhein-Sieg-Kreis im Bergischen Land.
img

Burg Herrnstein – Ruppichteroth

Die Burg Herrnstein ist eine Burg im Ortsteil Winterscheid der Gemeinde Ruppichteroth im Rhein-Sieg-Kreis. Sie wird, vornehmlich in älteren Quellen, auch als Schloß Herrnstein...

Campingplatz Krawinkel – Neunkirchen-Seelscheid

Willkommen im Krawinkel auf unserem Familien-Campingplatz mitten im Naturpark Bergisches Land. Wer die sanfte Hügellandschaft liebt und Ruhe schätzt ist hier bei uns auf dem Land genau richtig. Unser Campingplatz liegt in einem ruhigen Tal, umsäumt von Wäldern und Wiesen, abseits von jedem Durchgangsverkehr. Hier bieten sich die besten Voraussetzungen für Ihre Erholung. Bei uns in...

Heimatmuseum in Windeck

Das frühere Schulgebäude in Altwindeck birgt seit 1974 viele kulturhistorisch bedeutsame Exponate. Fundstücke aus der Burg Windeck und Dinge aus dem Besitz politisch interessanter Persönlichkeiten berichten aus der wechselvollen Geschichte der Region. Vor allem aber steht das Leben der einfachen Leute im Mittelpunkt. Im Laufe der Zeit wurde das Heimatmuseum durch...

Ballonfahren Nümbrecht

Nümbrecht ist ein Mekka der Ballonfahrer. So oft Witterung und Thermik es zulassen, starten im Kurpark die Heißluftballone. Wer sich informieren möchte, kann sich mit den Ballonvereinen in Verbindung setzen.

Besucherbergwerk Windeck

Jahrhunderte lang stellte der Erzbergbau die Lebensgrundlage für weite Teile der Bevölkerung im Bergischen Land dar. Der Bergbau bescherte Arbeit und Brot und führte in seiner Blütezeit gegen Ende des 19. Jahrhunderts sogar zu einem bescheidenen Wohlstand in einem seit jeher strukturschwachen, ländlich geprägten Raum am Rande der Ballungsgebiete. Infolge...

Rheinisches Industriemuseum – Engelskirchen

Erst Fabrik, dann Museum: das ist das Merkmal des Rheinischen Industriemuseums mit seinen Standorten in Oberhausen, Ratingen, Solingen, Bergisch Gladbach, Euskirchen - und natürlich Engelskirchen. Hier bietet die im Jahr 1979 stillgelegte Baumwollspinnerei Ermen & Engels Raum für die Dauerausstellung "unter Spannung - dem Strom auf der Spur". Die Maschinen der...

Schloss Auel – Lohmar

Schloss Auel ist eine reizvolle barocke Anlage, die inmitten eines großen Parks mit schönen Seerosenteichen liegt. Seit Jahrhunderten ist Schloss Auel in Besitz adeliger Familien. Die ehemalige Wasserburg (mit Barockkapelle) wurde erstmals 1391 urkundlich erwähnt, damals noch im Besitz einer Familie von Auel.1763 wurde das Hauptgebäude auf dem älteren...

Burg Honrath – Lohmar

Zusammen mit der benachbarten evangelischen Kirche stellt Burg Honrath das älteste Gebäude des Dorfes dar. Urkundliche Erwähnung findet der Rittersitz erstmals in einer Schenkung aus dem Jahr 1117, in der God(e)fried sein Allod „Hagenroth“ dem Kloster Siegburg überträgt. Es geht später über Theoderich von Hengebach auf Graf Arnold von...

Kuriositätenmuseum Haus Safari – Lindlar

Im „Museum der guten Laune „ – dem Privatmuseum von Georg Herrmann – begrüßen bereits im Vorgarten Krokodil, Dinosaurier und Zebras die Gäste, am Giebel der Scheune schauen zwei ältere Herren aus der Muppets-Show auf die Besucher hinunter. Im Museum selbst tanzen die Beatles, ein Außerirdischer spuckt Wasserfontänen aus...

Schloss Drachenburg – Königswinter

Schloss Drachenburg ist ein schlossartiges Anwesen auf dem Drachenfels in Königswinter, dessen Grundstein im Jahre 1882 gelegt wurde. Als Architekten wurde zunächst das junge Düsseldorfer Architekten-Duo Bernhard Tüshaus und Leo von Abbema verpflichtet. Danach war der in Paris und Köln lebende ehemalige Kölner Dombauschüler Wilhelm Hoffmann für die weitere...

Reptilienzoo in Koenigswinter

Um nun eine Verbindung zu schaffen von Wagners "Fafner" in der Oper "Siegfried" und der Rekonstruktion eines Dinosauriers in der Drachenhöhle, wurde 1958 der Reptilienzoo eingerichtet. In mehr als 40 Terrarien werden um die 100 lebende Reptilien aus Nord-und Südamerika, Australien, Indien, Indonesien, Afrika, Madagaskar, Papua Neuguinea und den Salomonen.

Burg Schönrath – Lohmar

Erstmalig urkundlich erwähnt wird der frühere Rittersitz im 13. Jahrhundert, er gehört zu dieser Zeit den Herren von Schönrode. In den nachfolgenden Jahrhunderten wechselt die Burg mehrfach den Besitzer. Sie geht an verschiedene Adelsgeschlechter derer von Landsberg, von Nesselrode und von Quad, bis sie im 15. Jahrhundert in das...

Brückenhofmuseum – Königswinter

Das Brückenhofmuseum überrascht immer wieder mit neuen Sonderausstellungen. Es ist Anziehungspunkt für die vielen Besucher des Weinortes Königswinter-Oberdollendorf. Das €žetwas andere Heimatmuseum€œ liegt in der Ortsmitte, Bachstraße 93, auf dem Zuweg zum Rheinsteig nahe dem Weinwanderweg und dem Mühlental auf der Wanderroute nach Bonn oder nach Heisterbach, umgeben von vielen...

SEA LIFE – Königswinter

Herzlich Willkommen im SEA LIFE Königswinter! „Jurassic Seas“ – Die neuesten Bewohner Königwinters stammen aus einer Zeit, als der Ort selbst noch unter Wasser lag. Prähistorische Kreaturen, wie Löffelstör, Flösselhecht, Alligatorschnappschildkröte und Co bevölkern zukünftig das SEA LIFE Königswinter und begleiten die Gäste auf einer Reise in die faszinierende Unterwasserwelt...

Siebengebirgsmuseum – Königswinter

Der zentrale Bereich der Dauerausstellung gibt einen ߜberblick über die geschichtliche Entwicklung der Region. Von den frühesten Spuren menschlicher Besiedlung bis zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland: Die regionale Geschichte wird dargestellt als Spiegel, in dem die jeweils zeittypischen Strukturen und Ereignisse anschauliche Konturen gewinnen. Die Besonderheiten der Region liefern...

Freizeitbad Aggua in Troisdorf

In dieser weitläufigen, fantastischen Wasserwelt findet jeder, was er braucht. Die BadeLandschaft bietet jede Menge Abwechslung und sorgt so für ein unvergessliches Badeerlebnis. Die BadeLandschaft umfasst neben dem Erlebnis- und dem Entspannungsbereich auch das Sport- und das Kinderbecken. Sauna, Massagepraxis und Fitnessclub sowie die verschiedenen Gastronomieangebote sorgen dafür, dass kein...

Gumbala Bade- und Saunaland in Gummersbach

Herzlich Willkommen im Gummersbacher Badeland. Genießen Sie unsere Wasserattraktionen, entspannen Sie in unserem Saunabereich oder bräunen Sie sich auf unseren Solarien. Für den kleinen Hunger empfehlen wir einen Besuch in unserem Bistro. Nutzen Sie unsere Angebote und lassen Sie sich im Gumbala so richtig verwöhnen.

Freizeitpark Rheinaue in Bonn

1968 wurde erstmals ein Gutachten für den Ausbau der Rheinaue zwischen den damals noch selbständigen Gemeinden Bonn, Beuel und Bad Godesberg erstellt. 1970 wurde ein bundesoffener Wettbewerb zur Erlangung von Entwurfsplänen für die Gestaltung ausgeschrieben, die ersten und zweiten Preisträger wurden mit der Vorentwurfsplanung beauftragt. Der "geistige Vater" des Parkes,...

Japanischer Garten Bonn

Die japanische Regierung beauftragte vor mehr als zwanzig Jahren den Präsidenten ihres Landschaftsgestaltungsverbandes, Dr. Akira Sato, mit der Schaffung eines japanischen Gartens als ihren Beitrag zur Bundesgartenschau 1979. Es entstand ein beeindruckendes Zeugnis japanischer Gartenbaukunst, dessen Faszination bis heute ungebrochen ist. Natürlichkeit und Harmonie prägen die Gesamtkomposition des Gartens, der...

Flugplatz Dümpel Bergneustadt

Der Flugplatz ist geeignet für Motor- und Segelflugzeuge. Er wird unterhalten vom Luftsportverein Oberberg mit Sitz in Gummersbach und dem Segelfliegerclub Bergneustadt e.V. (Vorsitzender: Thomas Gosmann, Hauptstr. 4, 51702 Bergneustadt, Tel.: 02261 / 479247).   Gastflüge mit Segel- und Motorflugzeugen werden angeboten.   Es besteht auch die Möglichkeit, hier seinen Segelflugschein zu erwerben.   Einmal...

Heimatmuseum Bergneustadt

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Fachwerkhaus aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Ältere, vor 1750 errichtete Gewölbekeller, enthält Reste der Stadtmauer, die bei Umbauarbeiten entdeckt und freigelegt wurden. Das Haus wurde als Heimatmuseum am 14.05.1984 eröffnet. Neben einer geologischen Abteilung zeigt das Museum einige...

Mehr über Eitorf

Es gibt es viele Ziele für Ausflug und Freizeit in Eitorf und der unmittelbaren Umgebung von Eitorf zu entdecken und erleben. Die Stadt Eitorf im Rhein-Sieg-Kreis bietet unter anderem Ziele aus Kunst & Kultur, Freizeitparks, Museum, Wellnessangebote, Fitness & Sport, Zoo & Tierpark, Rundflüge, Burgen & Schlösser, Natur & Landschaft, Freizeitbäder, Campingplätze, Sehenswürdigkeiten, Schwimmbäder und Sauna. Aus allen Ausflugszielen in Eitorf in der Tourismusregion Rheinland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Eitorf oder als Tourist unterwegs in Eitorf / NRW bietet Eitorf ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.