Burg Kendenich – Hürth

Die Burg Kendenich ist wohl die bedeutendste Sehenswürdigkeit in der Stadt Hürth. Weithin grüßt dieses am Osthang der Ville an exponierter Stelle gelegene barocke...

Hürth

Die Stadt Hürth in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Rheinland, besitzt ca. 56.444 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Hürth bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Zoo & Tierpark, Köln und Region, Museum, Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten.

Burg Kendenich – Hürth

Die Burg Kendenich ist wohl die bedeutendste Sehenswürdigkeit in der Stadt Hürth. Weithin grüßt dieses am Osthang der Ville an exponierter Stelle gelegene barocke...
img

Burg Fischenich – Hürth

Die Burgruine des 12./13. Jh. an der Gennerstraße/Augustinerstraße ist als die älteste erhaltene Burganlage am Vorgebirge zwischen Köln und Bonn einzustufen und stellt eines...

Burg Gleuel – Hürth

Die ältesten Besitzer der Burg Gleuel führten ihren Namen nach dem Ort Gleuel. 1260 finden wir Gerard von Gluele, der gegen den Erzbischof Konrad...

Kletterwald & Hochseilgarten Schwindelfrei – Brühl

Der Kletterwald Schwindelfrei lädt Sie herzlich zu einem unvergesslichen Abenteuer inmitten atemberaubender Natur ein. Zum Start in die Saison 2014 am 29. März bieten wir Ihnen mit dem neuen Sicherungssystem Coudou Pro den höchsten Sicherheitsstandard gemäß Hochseilgarten-Norm, und das bei gleichbleibendem Kletterwald-Vergnügen in familiärer Atmosphäre: Angefangen vom Klettern in...

Burg Schallmauer – Hürth

Die Burg Schallmauer am nördlichen Ortsrand von Berrenrath wurde 1714 von dem damaligen Besitzer Adolf von Geyr möglicherweise nach Plänen des Bonner kurfürstlichen Schlossbaumeisters errichtet. Sie ist ein interessantes Beispiel eines einfacheren, barocken Landhauses des beginnenden 18. Jahrhunderts, das mit seiner schlichten, aber doch repräsentativen Architektur den Übergang zum später...

Haus Bitz – Frechen

Die ehemalige Burganlage hat einen rechteckigen Grundriß und besteht aus einem zweistöckigen Herrenhaus in barocker Architektur mit angegliederten Nebenbauten. Einst waren hier Stallungen und Remisen anzutreffen, heute beherbergen diese gänzlich restaurierten Bauten eine Galerie.

Burg Bachem – Frechen

Sehenswert ist die Burg Bachem, die im südöstlichen Stadtteil von Frechen liegt.

Liblarer See – Erftstadt

Der Liblarer See ist einer der saubersten Badeseen der Region. Der Ursprung des heutigen Badeparadieses liegt über 50 Jahre zurück. Zur damaligen Zeit war der Liblarer See eine Fördergrube des Tagebaus Liblar, der die Schürfrechte für dieses Gebiet besaß. Das Land NRW und das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft in Bonn (ehem. Staatliche...

Erlebnisbad fresh-open in Frechen

10 km westlich von Köln finden Sie die Stadt Frechen mit einem umfangreichen Bäderangebot. Das Erlebnisbad fresh-open mit der angeschlossenen Saunalandschaft und das Terrassenfreibad Frechen bieten Wasserspaß und Erholung. Das Erlebnisbad fresh-open hält ein Angebot für die ganze Familie mit Erlebnis, Sport und Gesundheit bereit. Das Erlebnisbecken mit Wasserfall, Bodensprudler, Strömungskanal,...

Phantasia Land – Brühl

In Brühl vor Jahren entstanden, ist zählt das Phtansialand heute zu den besten Entertainmentparks in Deutschland! Seit langem schon ist das Phantasialand weit über die Grenzen von NRW bekannt und zieht Touristen aus allen Ländern/Städten an.

Wasserschloss Gracht – Erftstadt

Wasserschloss Gracht in Erftstadt-Liblar ist eines der eindrucksvollsten Wasserschlösser des Kölner Raums. Es handelt sich dabei um eine zweiteilige Anlage mit einer dreiflügeligen Vorburg und einem zweiflügeligen Herrenhaus. Der Garten des Schlosses wurde wohl zu Beginn des 18. Jahrhundert vom münsteraner Gartenbaumeister Gottfried Laurenz Pictorius nach französischem Vorbild angelegt...

Terrassenfreibad – Frechen

Das Terrassenfreibad Frechen ist auch nach über 50 Jahren Betriebszeit eine attraktive Freizeitanlage. Das Freibad ist ausgestattet mit einem 50 m Schwimmerbecken, einer Sprunganlage mit 10 m Turm, einem 55 m langen Nichtschwimmerbecken mit Breitrutsche und einem Planschbecken für Kleinkinder. Den Badegästen stehen über 22000 qm Liegewiesen mit altem Baumbestand zum...

Museum für Ostasiatische Kunst in Köln

Kunst aus China, Korea und Japan beherbergt das Museum für Ostasiatische Kunst Köln. Es wurde 1913 als erstes Spezialmuseum seiner Art in Deutschland eröffnet. Grundstock der Bestände ist die Japan-Sammlung des Museumsgründers Adolf Fischer (1857-1914) und seiner Frau Frieda Bartdorff (1874-1945). Ihre Kollektion mit buddhistischer Malerei und Holzskulptur, japanischer...

Freibad Kierdorf – Erftstadt

Badespass im Freibad in Erftstadt.Das Freibad in Erfstadt wird durch die Freibadinitiative Kierdorf e.V. geführt und geleitet. Das Freibad bietet die folgenden Angebote: Sport-Angebote Prüfungsabnahme für Seepferdchen Weitere Informationen Prüfungsabnahmen für Bronze-, Silber-, Goldabzeichen Weitere Informationen Prüfungsabnahmen für das Deutsche Triathlon-Abzeichen Weitere Informationen DLRG-Rettungsschwimmscheine Schul- und Vereinsschwimmen Aqua-Gymnastik-Kurse Aqua-Fitness-Kurse Weitere Angebote im Freibad 50-Meter-Becken 3-Meter-Sprungturm Kleinkindbecken Parkartige Liegewiese Tischtennis Rutsche Beach-Volleyballfeld Kiosk bzw. Bistro

Burg Blessem – Erftstadt

Von der Burg Blessem ist nur die Vorburg erhalten. Eine Brücke führt über den trockengelegten Wassergraben zur korbbogigen Einfahrt, die auf zwei Halbsäulen ruht. Das Torhaus ist in das langgestreckte zweigeschossige, teilweise verputzte Backsteingebäude der Vorburg integriert. Der Torhaustrakt und der Anbau sind an der Außenseite über zwei Stockwerke mit...

Käthe Kollwitz Museum in Köln

Das Käthe Kollwitz Museum Köln wurde 1985 von der Kreissparkasse Köln als erstes Kollwitz Museum überhaupt gegründet. Seit 1989 besitzt es im Obergeschoss der Neumarkt Passage ein neu errichtetes Domizil mit 1000 qm Ausstellungsfläche und einem Forum für Veranstaltungen. Seit 1990 leitet Hannelore Fischer M.A. das Museum.Die kontinuierlich und...

Museum Schnütgen in Köln

Als Alexander Schnütgen 1906 der Stadt Köln seine riesige Sammlung schenkte, wollte er die großartige Kunst des Mittelalters retten. Diese vergangene Welt ist uns heute sehr fremd. Aber die Dinge sind immer noch da. Sie sprechen uns an und erzählen davon, dass Menschen schon immer Bilder erfunden haben für...

NS-Dokumentationszentrum Köln

Das NS-Dokumentationszentrum ist eine Einrichtung der Stadt Köln. Es wurde 1987 vom Rat der Stadt Köln beschlossen und hat seit 1988 seinen Sitz im EL-DE-Haus. Dort befand sich von Dezember 1935 bis März 1945 die Zentrale der Kölner Gestapo (Geheime Staatspolizei). Der Name (gesprochen L-D-Haus) geht zurück auf die...

Le Mans Karting in Köln

Wir freuen uns, Sie hier im Internet begrüßen zu können! Auf den folgenden Seiten können Sie unsere Kartbahn mit allen Eckdaten und Dienstleistungen kennenlernen. Völlig wetterunabhängig und ohne Hektik erleben Sie hier die Faszination des Motorsports live auf einer Grundfläche von 4000 qm. Dies bedeutet Fahrspaß pur für die ganze Familie. Schauen...

Stadtmuseum in Köln

Das Kölnische Stadtmuseum gibt einen Einblick in Geschichte, Geistesleben, Wirtschaft und Alltagsleben Kölns und seiner Bewohner vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Rautenstrauch-Joest Museum in Köln

Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum ist eines der bedeutenden Völkerkundemuseen Deutschlands und das einzige seiner Art in Nordrhein-Westfalen.Seine Sammlung umfaßt neben rund 65.000 Objekten einen Bestand von 100.000 historischen ethnographischen Fotografien sowie eine überregional bedeutende Fachbibliothek mit 40.000 Bänden.

Museum für angewandte Kunst in Köln

Das Museum für Angewandte Kunst Köln wurde 1888 auf Anregung engagierter Kölner Bürger gegründet und wesentlich vom Kölnischen Kunstgewerbe-Verein getragen. Der historische Kernbestand umfaßt die Sammlungen der Gelehrten und Sammler Ferdinand Franz Wallraf (1748-1824) und Matthias Joseph de Noël (1782-1849); er wurde in rascher Folge erweitert durch qualitätvolle Stiftungen...

Wallraf-Richartz-Museum in Köln

Das Wallraf-Richartz-Museum – Fondation Corboud geht auf die umfangreiche testamentarische Hinterlassenschaft des vielseitig interessierten Gelehrten und Sammlers Ferdinand Franz Wallraf (1748-1824) zurück, die sich ihrerseits vor allem aus Säkularisationsgut speiste. Damit handelt es sich um das älteste Kölner Museum und zugleich eines der frühesten bürgerlichen Museen Deutschlands.

Mehr über Hürth

Es gibt es zahlreiche Ausflugsziele in Hürth und der Nähe von Hürth zu entdecken und erleben. Die Stadt Hürth im Rhein-Erft-Kreis bietet unter anderem Ziele aus Museum, Freizeitparks, Schwimmbäder, Wassersport, Badeseen, Freizeitbäder, Zoo & Tierpark, Kletterparks, Natur & Landschaft, Burgen & Schlösser, Fitness & Sport, Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten und Kartbahnen. Aus allen Ausflugszielen in Hürth in der Tourismusregion Rheinland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Hürth oder als Tourist unterwegs in Hürth / NRW bietet Hürth ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.