Dechenhöhle – Iserlohn

Die Dechenhöhle Iserlohn ist eine der schönsten und meistbesuchten Schauhöhlen Deutschlands, gelegen im nördlichen Sauerland in Iserlohn (Stadtteil Grüne). Für Besucher ausgebaut sind 360...

Iserlohn

Die Stadt Iserlohn in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Sauerland, besitzt ca. 93.755 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Iserlohn bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Burgen & Schlösser, Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur, Ruhrgebiet und Windmühlen.

img

Stadtmuseum – Iserlohn

"Geschichte zum Anfassen". Auf diesen knappen Nenner lässt sich das Ausstellungskonzept des Stadtmuseums bringen. Untergebracht in einem der schönsten Barockgebäude Iserlohns finden Sie hier...
img

Hemberg Museum – Iserlohn

Das Hemberg-Museum Iserlohn für Naturkunde und Archäologie ist ein Projekt des Märkischen Gymnasiums Iserlohn. Zahlreiche Vitrinen in den Fluren des Schulzentrums Hemberg zeigen Exponate aus...

Dechenhöhle – Iserlohn

Die Dechenhöhle Iserlohn ist eine der schönsten und meistbesuchten Schauhöhlen Deutschlands, gelegen im nördlichen Sauerland in Iserlohn (Stadtteil Grüne). Für Besucher ausgebaut sind 360...

Deutsches Höhlenmuseum – Iserlohn

Der Besuch des Höhlenkundemuseums soll die Besichtigung der Höhle ergänzen und vertiefen. Zahlreiche Graphiken und Ausstellungsstücke veranschaulichen die Entstehungsgeschichte der Dechenhöhle. Außerdem wird auf die Höhlentierwelt, die Bedeutung der Höhlen für die Menschen seit der Steinzeit und auf neuzeitliche Höhlenforschung eingegangen. Hauptattraktion ist die in Europa einmalige Nachbildung eines...

Burg Altena

Die Burg Altena in Altena an der Lenne wurde der Legende nach Anfang des 12. Jahrhunderts von den Grafen von Berg errichtet. Um 1108 sollen die Brüder Adolf und Eberhard von Berg von Kaiser Heinrich V. für treue Dienste auch ein Stück Land im märkischen Sauerland erhalten haben. Auf dem...

Heinrichshöhle Hemer

Ein immer lohnender Besuch ist die Heinrichshöhle in Hemer-Sundwig. Sie zieht durch das geheimnisvolle, jahrtausende alte, mit Tropfstein geschmückte dunkle Reich des Höhlenbären zigtausende Besucher immer wieder in seinen Bann. Die Heinrichshöhle ist mit phantastischen Tropfsteingebilden geschmückt. Berühmt ist die Höhle wegen tausender Knochenfunde eiszeitlicher Tiere, z.B. Höhlenbär, Mammut, Riesenhirsch, Höhlenhyäne, Wollhaarnashorn,...

Burg Holtzbrinck – Altena

Ist außer der Burg Altena der einzige repräsentative Profanbau von kunsthistorischer Bedeutung und gleichzeitig das älteste Bürgerhaus unserer Stadt. Sie wird erstmals 1643 urkundlich erwähnt, als sie der Rentmeister Georg Holtzbrinck erwarb. Sicher erscheint jedoch, dass der älteste Teil des Hauses bereits aus dem 16. Jahrhundert stammt. Stephan Johann, der Sohn...

Deutsches Drahtmuseum Altena

Das Deutsche Drahtmuseum in Altena, das weltweit einzige seiner Art, wurde 1965 gegründet und war zunächst auf der Burg Altena im Sauerland beheimatet. 1994 in neue Räume umgesiedelt, wurde das Museum im Jahre 2000 mit Hilfe vieler Sponsoren zu einem modernen, den Vorstellungen über Museumsarbeit im 21. Jahrhundert gerecht...

Wasserburg – Fröndenberg

Die einzige in Fröndenberg noch erhaltene Wasserburganlage befindet sich im Ortsteil Altendorf. Das Gebäude stammt aus dem 16. und 18. Jahrhundert und war ursprünglich ein Sattelhof des Klosters Werden. 1998/99 wurde eine grundlegende Restaurierung vorgenommen. Dabei wurde der ehemalige Rittersaal mit seiner Stuckbalkendecke und dem historischen Eichenparkett wiederhergestellt. Das Gebäude befindet sich in...

Windmühle – Ostbüren

Die Windmühle in Ostbüren wurde 1860 erbaut und ist heute nur noch als Mühlenstumpf zu sehen, da die Flügel um 1940 zerstört wurden.

Kettenschmiede Museum in Fröndenberg

Das Fröndenberger Kettenschmiedemuseum wurde am 9. Mai 1999 in einem Betriebsgebäude der ehemaligen Papierfabrik Himmelmann im heutigen Landschaftspark eröffnet. In diesem Museum kann man bis zu 100 Jahre alte Maschinen für die Kettenherstellung im Betrieb sehen und sogar selbst ausprobieren, wie eine Kette geschweißt wird.

Boeselagerhaus – Fröndenberg

Auf den Resten des ehemaligen Kreuzgangs aus früh- und spätgotischer Zeit an der Stiftskirche wurde ein zweigeschossiges Fachwerkhaus gebaut. Der lateinischen Inschrift über der erneuerten Rokoko-Haustür ist zu entnehmen, dass es die Stiftsdame Clara von Boeselager 1783 auf  "eigene Rechnung" errichten ließ. Das Haus wurde 1997 komplett restauriert -einschließlich Freilegung...

Haus Opherdicke Holzwickede

Haus Opherdicke zählt zu den herausragendsten Baudenkmälern dieses Raumes. Das im 12. Jahrhundert gebaute Wasserschloss ist ein Musterbeispiel für das harmonische Nebenein-ander von Denkmalschutz und zeitgemäßer Nutzung. Die Lage des Hauses, seine Nutzungsvielfalt und seine architektonische Schönheit verbinden sich zu einer Atmosphäre voller Charme und Originalität.

Heimatstube – Holzwickede

Seit dem 20.Oktober 2002 ist es nunmehr möglich, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu unternehmen, denn unsere Heimatstube steht unter der Leitung des Historischen Vereins für jeden Interessierten zur Verfügung. Sie befindet sich in Opherdicke, in der alten Schmiede, Dorfstr. 29a, direkt neben dem Schloss.

Schloss Hohenlimburg – Hagen

Das Schloss Hohenlimburg ist die einzige erhaltene Höhenburg Westfalens im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Allein der Ausblick von der einzigen erhaltenen Höhenburg Westfalens ist eine Reise wert. Schon von weitem ist das eindrucksvolle Gemäuer, das 1242 als Sitz der Grafen von Isenberg-Limburg erstmals urkundlich erwähnt wurde, sichtbar. Das Museum im neuen Palast des Schlosses...

Rohrmeisterei Schwerte

Zum 1.1.2000 wurde einer bürgerschaftlichen Initiative aus Kunstverein Schwerte und Theaterverein 5,4 die alte Rohrmeisterei vermietet, ein denkmalgeschütztes Kleinod der Industriearchitektur, reizvoll gelegen, aber in heruntergekommenen Zustand. Dank breiter bürgerschaftlicher Unterstützung durch unzählige Menschen, Firmen, Einrichtungen, durch die Stadt Schwerte und dank hilfreicher Förderung durch das Land NRW konnte...

Der Hochdruck-Kugel-Gasbehälter Schwerte

Der Kugel-Gasbehälter auf dem Gelände der Stadtwerke Schwerte, der 1991 unter Denkmalschutz gestellt wurde, ist von dokumentarischer Bedeutung für die Entwicklungsgeschichte der Kugel-Gasbehälter in Westfalen. Zugleich ist er ein Stück Geschichte der Gasversorgung der Stadt Schwerte und des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg, denn durch diesen Kugel-Gasbehälter konnte zwischen...

Lichtkunst – Unna

Licht verführt, es bedeutet Leben und Macht, ist Symbol dessen und Werkzeug derjenigen, die es benutzen. Im Schein des Lichts werden Sehnsüchte geweckt, Illusionen geschürt, wird Grausames verherrlicht. So begegnet uns das Licht in der Liebe, in Politik und Religion, im Märchen, Film und Theater, bei Show- und Eventveranstaltungen...

Lindenbrauerei – Unna

Da wo früher erstklassiges Bier gebraut wurde wird die Lindenbrauerei heute als sozio-kulturelles Zentrum betrieben. Es ist nicht nur Veranstaltungsort, Experimentierfeld und Treffpunkt für die sogenannte Szene aus Unna und der Region.Das Veranstaltungsangebot des Kulturzentrums ist weit gefaßt. Die klassischen Programmsparten wie Kabarett & Theater, Konzerte von Pop bis...

Reckenhöhle Balve

Die Reckenhöhle ist eine der bekanntesten Tropfsteinhöhlen in NRW. Entdeckt wurde die Höhle im Jahre 1888 von Franz Recke. Von den ca. 2,5 Kilometer langen Höhlengängen sind 300 Meter für die Besucher zugänglich.  

Hellweg Museum Unna

Im Jahr 2003 besteht das Hellweg-Museum 75 Jahre. Zwar reichen die Bestrebungen, in Unna ein Heimatmuseum aufzubauen bis in das Jahr 1925 zurück, doch wurde es erst nach dreijähriger vorbereitender Sammlungstätigkeit am 15. Juli 1928 als Heimatmuseum der Öffentlichkeit vorgestellt.

Phänomenta Lüdenscheid

Die PHÄNOMENTA Lüdenscheid, das Museum für Naturwissenschaft und Technik in NRW, bietet Familien und Kindern Physik zum Anfassen! In über 130 Experimenten aus Mechanik, Optik, Elektrik und Akustik können die Besucher physikalische Phänomene hautnah interaktiv erleben. Ob dies nun eine überdimensionierte 3-Meter-Zange ist, die den Hebeleffekt demonstriert oder ein Ball, der...

Glockenspiel Balve

Im Giebel der Volksbank Balve, an der Hauptstraße, spielen 6 mal am Tag die Glocken ihre Lieder. An dieser Stelle stand früher das alte Rathaus der Stadt Balve mit der Stadtkapelle.

Mehr über Iserlohn

Natürlich gibt es viele Ziele für Ausflug und Freizeit in Iserlohn und der unmittelbaren Umgebung von Iserlohn zu erleben. Die Stadt Iserlohn im Märkischer Kreis bietet unter anderem Ziele aus Schwimmbäder, Freizeitbäder, Kunst & Kultur, Freizeitparks, Wellnessangebote, Burgen & Schlösser, Ausflugstipps, Wassersport, Sauna, Campingplätze, Natur & Landschaft, Zoo & Tierpark, Museum, Sehenswürdigkeiten und Fitness & Sport. Aus allen Ausflugszielen in Iserlohn in der Tourismusregion Sauerland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Iserlohn oder als Tourist unterwegs in Iserlohn / NRW bietet Iserlohn ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.