Hochseilgarten in Isselburg

Direkt am Ortsrand von Isselburg erwartet Sie die neue Herausforderung. Der größte Hochseilgarten Nordrhein-Westfalen's. Auf 2 Ebenen, über Seile gehen, Baumstämme balancierend überwinden oder an schaukelnden Baumstämmen klettern, klingt spannend und ist es auch. Insgesamt über 20 Elemente warten darauf bezwungen zu werden.

Isselburg

Die Stadt Isselburg in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Münsterland, besitzt ca. 10.810 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Isselburg bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Museum, Kunst & Kultur, Niederrhein, Sehenswürdigkeiten und Münsterland.

Hochseilgarten in Isselburg

Direkt am Ortsrand von Isselburg erwartet Sie die neue Herausforderung. Der größte Hochseilgarten Nordrhein-Westfalen's. Auf 2 Ebenen, über Seile gehen, Baumstämme balancierend überwinden oder an schaukelnden Baumstämmen klettern, klingt spannend und ist es auch. Insgesamt über 20 Elemente warten darauf bezwungen zu werden.
img

Biotopwildpark Isselburg

Während der englischen Gartenbewegung erbaute 1893 Fürst Leopold zu Salm-Salm in Erinnerung an seine Hochzeitsreise eine Nachbildung des Vierwaldstätter Sees mit dem ‘Schweizer Haus’...
img

Wasserburg Anholt in Isselburg

Die Wasserburg Anholt in Isselburg ist mit Sicherheit eine der eindrucksvollsten Burganlagen in Westfalen. Direkt angrenzend an die Wasserburg Anholt befindet sich der herrliche...

Historisches Rathaus Bocholt

Schon 1747 lobte in lateinischen Worten der Vredener Scholastiker und Historiker Jodocus Hermann Nünning das Gebäude überschwänglich. Heute wird man sein Urteil – "dieses Rathaus, dem an Schönheit keines gleichkommt im Vaterlande, zeigt die Großzügigkeit (der Stadt)" -, das sicherlich mit einem Schuss Lokalpatriotismus, versehen ist, ein klein wenig...

Turmuhrenmuseum – Bocholt

Eine Sammlung von mechanischen Zeitmessern, die der Bocholter Josef Schröer vor vielen Jahren begann, weitete sich inzwischen erheblich aus und könnte als Grundbestand eines Spezialmuseums bezeichnet werden. Antriebsfeder für das Sammeln von Uhren war für Josef Schröer, wie er sagt, der Erwerb des ältesten Kirchturmuhrwerkes Bocholts, das im II. Weltkrieg...

Römermuseum Xanten

Auf dem Gelände der einstigen Römerstadt Colonia Ulpia Traiana lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum zu einem anregenden Ausflug in die Geschichte ein. Rund vierhundert Jahre lang war die Stadt Xanten einer der bedeutendsten römischen Orte in Germanien. An die zehntausend Männer, Frauen und Kinder lebten in der imposanten Stadt, die...

LWL Industriemuseum – Bocholt

Auf Tuchfühlung mit der Geschichte gehen Besucher des Textilmuseums in Bocholt: In seiner voll funktionstüchtigen "Museumsfabrik" zeigt das Westfälische Industriemuseum die Arbeitsabläufe in einem typischen Betrieb aus der Zeit zwischen 1900 und 1960.

Klever Tor Xanten

Das Klever Tor, ein beeindruckendes dreistöckiges Stadttor aus dem 14. Jahrhundert ist ein Relikt der alten Stadtbefestigung. Zwei Rundtürme, die sogenannten Eulentürme flankieren die erste Toröffnung von der stadtabgewandten Seite. Eine brückenartige Zufahrt, die sich in früherer Zeit über dem Stadtgraben befand, führt zum Haupttor. Der quadratische Bau hat...

Aa-See in Bocholt

Bocholt hat durch den Auf- und Ausbau der Aa-See-Anlage einen bedeutenden Beitrag zur Freizeitgestaltung und zur Unterstützung der sportlichen Aktivitäten der Bürgerinnen und Bürger geleistet. Seit der Fertigstellung der Freizeitanlage im Jahre 1983 hat sich der Aa-See fest bei den Bocholtern und bei Bürgern aus der näheren und weiteren...

Freizeitanlage Aasee – Bocholt

Die Freizeitanlage am Aa-See lädt mit ihren vielfältigen Möglichkeiten im Bocholter Nahraum zu einem Besuch ein. Durch die Nähe zum Aa-See und zum Textilmuseum nutzen auch immer wieder Gruppen und Schulklassen die günstige Lage für Ausflüge. Sport- und Spielflächen, ein großzügiger Spielplatz, eine Minigolf-Anlage und natürlich die Mini-Ramp und...

Dingdener Heide – Hamminkeln

Herzlich Willkommen in Der Dingdener Heide in Hamminkeln (NRW)! Die Dingdener Heide bietet eine wunderschöne Landschaft, ist ein beliebtes Ausflugsziel am Niederhein und bietet zur Übernachtung zahlreiche Campingplätze.

SchlossŸ Diepenbrock – Bocholt

Das Schloss Diepenbrock ist ein alter Rittersitz, und wurde 1326 erstmals als Arnheimisches Lehen im Besitz der Herren von Diepenbrock erwähnt. Das Gebäude ist von einer Gräfte umgeben, die westlich in einen langen Teich übergeht. Die umgebenen wunderschönen Parkanlagen verfügen über einen sehr alten und seltenen Baumbestand. Das Schloss befindet sich in Privatbesitz...

Schloss Moyland – Bedburg-Hau

Das Schloss Moyland in Bedburg-Hau ist eines der schönsten Schlösser am Niederhein. Bekannt ist das schöne Schloss auch wegen des 1997 eröffneten Museums Schloss Moyland. Hier ist gegenwärtig die weltweit größte Sammlung von Werken des Künstlers Joseph Beuys untergebracht. Daneben werden den Besuchern zahlreiche Kunstobjekte des 19. und 20. Jahrhunderts zugänglich gemacht....

Preußenmuseum Wesel

Im Preußen-Museum Nordrhein-Westfalen wird die rheinisch-preußische und die deutsche Geschichte greifbar nahe und verständlich durch zahlreiche originale Zeugnisse, aufwändige Inszenierungen und moderne Medien dargestellt. Insgesamt stehen etwa 2.000 qm Ausstellungsfläche zur Verfügung. Der Schwerpunkt der Präsentation liegt auf der über 300-jährigen Geschichte Brandenburg-Preußens im Rheinland.

Heimatmuseum – Issum

Aus der Mitte des 16. Jahrhunderts stammt die wasserumwehrte Backsteinanlage im Herzen des kleinen Dorfes. Durch einen zweigeschossigen Torbau mit seitlichen Nebentrakten erreichte man den ehemaligen Wirtschaftshof. Dieser Torbau sollte einmal unser Museum werden. Die Nutzung der Gebäude war in den vergangenen 300 Jahren sicher ebenso unterschiedlich wie die...

Museum Kloster – Kamp-Lintfort

Das seit 1987 im denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Agatha-Stifts (Abteiplatz 24) untergebrachte Museum Kloster Kamp zeigt Exponate zur Geschichte des Zisterzienserordens und der 1802 aufgehobenen Abtei Kamp. Damit stehen andere wesentliche Aspekte der Kamp-Lintforter Ortsgeschichte im Mittelpunkt des musealen Interesses. Träger der von der Stadt Kamp-Lintfort geförderten Einrichtung ist...

Geologisches Museum – Kamp-Lintfort

Sammlungsschwerpunkt des 1987 eröffneten und im Schulzentrum (Moerser Straße 167) untergebrachten Geologischen Museums ist die Geologie des Oberkarbons und seiner Deckschichten. In den über 12.000 Belegstücke umfassenden Beständen der städtischen Einrichtung, die kontinuierlich ergänzt werden, findet sich vor allem lückenloses Belegmaterial für alle seit 1907 im Bereich der Zeche...

Haus Wohnung – Voerde

Die Wasserburg entstand zu Beginn des 14. Jahrhunderts. Das Herrenhaus besteht aus einem mächtigen Mittelbau aus Backstein, der zum Hof hin dreistöckig ist. Einer der beiden flankierenden Türme mit geschieferten barocken Schieferhauben ist im 2. Weltkrieg zerstört worden.

Segelfliegen und Ballonfahren in Borken

Seit vielen Jahren schmückt sich Borken auch mit dem Beinamen "Stadt der Segelflieger". Die Tradition des Luftsportes reicht bis in die Tage der Schleppmannschaften zurück. 1924 wurde der Luftsportverein Borken e.V. gegründet, der sein Domizil bis 1972 auf dem Fliegerberg am Dülmener Weg hatte. Eine Erweiterung des militärischen Übungsgeländes...

Schloss in Raesfeld

Über viele Jahrhunderte ist die Geschichte Raesfelds mit dem Schloss verbunden. Ursprünglich zum Schutze vor feindlichen Angriffen als Erdhügelburg inmitten einer unzugänglichen Wasser- und Sumpffläche errichtet, wurde die Anlage immer weiter verfestigt. Im 14. Jahrhundert erbaute Bytter von Raesfeld eine neuere Burg mit zwei Ecktürmen und begründete das Geschlecht...

Museum am Schloss in Raesfeld

Auch wenn man schon andere Heimatmuseen des westlichen Münsterlandes kennt - auf einen Besuch in diesem sollte man auf keinen Fall verzichten! "Raesfeld 1939 - 1945" ist der Titel der dort gezeigten Dokumentation. Grundlage für die in Westfalen einmalige Ausstellung war die in Jahrzehnten zusammengetragene zeitgeschichtliche Sammlung des Heimatvereins. Die...

Ballonteam Hagdorn in Hünxe

Einfach mal abheben! Erleben Sie eine Ballonfahrt über den Niederrhein ! Starten Sie mit uns auf eine aussergewöhnliche Reise. Schweben Sie ruhig und sanft über den Dingen des Alltags. Von heißer Luft getragen, vom Winde entführt. Wir bieten Ihnen alles, was nötig ist, um Ihre Ballonfahrt zu einem traumhaften Erlebnis zu machen, technisches...

Museum Voswinckelshof – Dinslaken

Das stadthistorische Museum Voswinckelshof befindet sich in einem ehemaligen Adelssitz am Rande der Dinslakener Altstadt. Zentrales Thema der Dauerausstellung ist die Stadtentwicklung von den Anfängen der Besiedelung bis in die 1970er Jahre hinein, immer gebunden an ganz konkrete Personen, die beispielhaft für bestimmte Ereignisse stehen. Die Präsentation ist mittels...

Mehr über Isselburg

Selbstverständlich gibt es zahlreiche Ausflugsziele in Isselburg und der Nähe von Isselburg zu entdecken. Die Stadt Isselburg im Kreis Borken bietet unter anderem Ziele aus Museum, Fitness & Sport, Kunst & Kultur, Freizeitparks, Campingplätze, Sehenswürdigkeiten, Wassersport, Zoo & Tierpark, Rundflüge, Kletterparks, Burgen & Schlösser, Natur & Landschaft, Ausflugstipps und Freizeitbäder. Aus allen Ausflugszielen in Isselburg in der Tourismusregion Münsterland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Isselburg oder als Tourist unterwegs in Isselburg / NRW bietet Isselburg ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.