Tonhalle – Düsseldorf

Seit über 20 Jahren ist die Tonhalle das musikalische Wahrzeichen der Landeshauptstadt Düsseldorf.Die Tonhalle, die 1926 direkt am Rheinufer errichtet wurde und im Krieg...

Ratingen

Die Stadt Ratingen in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Rheinland, besitzt ca. 86.856 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Ratingen bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Museum, Ruhrgebiet, Zoo & Tierpark, Kunst & Kultur und Köln und Region.

img

Wasserburg Haus zum Haus – Ratingen

Die Ursprünge der Burg gehen auf das 13. Jahrhundert zurück. In den letzten beiden Jahrhunderten war die Burg im Besitz der Grafen von Spee...
img

Schloss Linnep – Ratingen

Der alte, in Breitscheid gelegene Herrensitz geht in seinen Ursprüngen auf das 12. Jahrhundert zurück. 1855 kam er nach mehrfachen Besitzerwechseln in den Besitz...
img

Oberschlesisches Landesmuseum – Ratingen

Das seit 1983 bestehende Oberschlesische Landesmuseum in Ratingen (Hösel) ist in Deutschland das zentrale kulturgeschichtliche Museum für die oberschlesischen Teilregionen Polens und der Tschechischen...

Schloss Jägerhof – Düsseldorf

Das Schloss Jägerhof liegt im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort, nahe der Innenstadt. Es wurde 1752 – 1763 im Auftrag des damaligen Kurfürsten Karl Theodor gebaut. Damals befand sich das Schloss noch vor den Toren Düsseldorfs.

Theatermuseum – Düsseldorf

Bertolt Brecht hat neben der Schauspielkunst die "Zuschaukunst" zu einer der wichtigsten Künste des Theaters erklärt, die sich ebenso entwickeln lässt wie andere Künste und der Geschmack daran. Mit seiner Ausstellung Museum für Zuschaukunst. Theater: an art to go stellt sich das Theatermuseum der Landshauptstadt Düsseldorf deshalb bewusst auf...

Schloss Landsberg – Ratingen

Das Schloss wurde urkundlich erstmals 1291 erwähnt. Von dem ursprünglichen Bau blieben Burgmauer und der achteckige Burgfried von 1380 erhalten. 1903 wurde die Anlage von dem Essener Großindustriellen August Thyssen erworben, der das Schloss umfassend restaurierte. Heute ist Schloss Landberg Schulungsstätte der Firma Thyssen.

Kunstakademie – Düsseldorf

Der größte deutsche Künstler gehört längst nicht der Vergangenheit an. Nicht nur ist die Popularität seiner Werke ungebrochen. Ausstellungen mit seinen Werken wie zuletzt in Wien, Prag und Rom gleichen Sensationen. Immer wieder lassen sich auch heutige Künstler von ihm und seinem Werk faszinieren, anregen oder zur Kritik herausfordern....

Tonhalle – Düsseldorf

Seit über 20 Jahren ist die Tonhalle das musikalische Wahrzeichen der Landeshauptstadt Düsseldorf.Die Tonhalle, die 1926 direkt am Rheinufer errichtet wurde und im Krieg weitestgehend unversehrt blieb, wurde 1978 zum heutigen Konzertsaal umgebaut. Die Tonhalle umfasst einen großen Saal mit 1.854 Plätzen, einen Kammermusiksaal mit 300 Plätzen und eine Rotunde...

Kunstmuseum K20 – Düsseldorf

Das Museum K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz ist bereits seit vielen Jahren ein beliebter Veranstaltungsort. Durch die Eröffnung von K21 Kunstsammlung im Ständehaus im April 2002 hat Düsseldorf nicht nur ein neues Museum für zeitgenössische Kunst, sondern auch einen äußerst attraktiven Veranstaltungsort hinzu bekommen. Für das Locationmanagement beider Häuser wurde eigens...

Aquazoo – Löbbecke Museum Düsseldorf

Der Aquazoo arbeitet bei verschiedenen Projekten des Natur- und Artenschutzes, der Tiergeografie, Verhaltens - und Fortpflanzungsbiologie mit. Mitarbeit bei der Erhaltung bedrohter Arten ist eine der Aufgaben des Aquazoos ebenso wie die wissenschaftliche Dokumentation der Sammlungen. Mit der Ausstellung und mit den lebenden Tieren wird ein Beitrag zum Naturschutz...

Schloss Eller – Düsseldorf

Das Herrenhaus wurde im Stil des Klassizismus als schlichter, langrechteckiger und zweigeschossiger Baukörper mit flachem Satteldach errichtet. Die symmetrische Hauptfassade mit ursprünglich neun Fensterachsen ist durch einen mit Dreiecksgiebel bekrönten, dreiachsigen Mittelrisalit gegliedert, an den sich zu beiden Seiten dreiachsige Seitenflügel anfügen. Dem westlichen Flügel ließ Krüger eine weitere...

Schlossturm – Düsseldorf

Der alte Schlossturm ist ein ߜberbleibsel des Düsseldorfer Stadtschlosses. 1882 ausgebrannt und im 2. Weltkrieg beschädigt, wurde das Gebäude renoviert und beherbergt heute das Schifffahrt-Museum. Neben einem schönen Ausblick auf den Rhein bietet es Wissenswertes über die Geschichte der Schifffahrt auf dem Rhein.

Stadtmuseum – Düsseldorf

Das Stadtmuseum ist das älteste Museum Düsseldorfs und zeigt in seiner Schausammlung die Geschichte, Kultur und Kunst der Stadt Düsseldorf und ihrer Region. Wichtige Schwerpunkte der Sammlung sind Düsseldorf in der Zeit der Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg 14. bis 16. Jahrhundert. Weitere Sammlungsschwerpunkte sind die Industrialisierung und die Kulturgeschichte im 19. Jahrhundert, die...

Roncallis Apollo Variete – Düsseldorf

Lachen, träumen, staunen:Das Varieté in R(h)einkulturFast 40 Jahre nachdem im Düsseldorfer Varieté-Theater `Apollo` der letzte Vorhang fiel, öffnete 1997 Roncalli´s Apollo Varieté am Rheinufer seine Türen. Unter der Regie von Bernhard Paul, dem Gründer des Circus Roncalli, präsentieren im ersten deutschen Varieté-Neubau seit Kriegsende allabendlich Artisten aus aller Herren Länder...

Black Box Filmkunstkinos – Düsseldorf

Neben Erstaufführungen und thematischen Retrospektivenzeichnet sich die Black Box besonders durch ihre Zusammenarbeit mit denunterschiedlichsten Kulturinstituten oder Kunsthochschulen aus. In vielenVeranstaltungen werden die Grenzen zwischen Ländern und Kulturen, aber auchzwischen Film und anderen Kunstformen überschritten. Zahlreiche Filme werden inAnwesenheit von Mitwirkenden ur/aufgeführt. Durch den direkten Austauschzwischen Zuschauern und Machern...

Neanderbad – Erkrath

Das Neanderbad der Stadtwerke Erkrath ist ein modernes, sportorientiertes Hallen- und Freibad. Ganzjährig bietet es Aktiven mit seinem Sportbecken und der Wasserrutsche unbeschwerten Freizeitspaß. Gesundheitsbewusste werden sich im Bewegungsbecken mit Nackenduschen und Massagedüsen wohlfühlen. Unser Solebecken ist der richtige Ort für schonende Bewegung und Entspannung.

Skulpturengarten – Duisburg

Kunst, Garten und Glück stehen für Michaela Hansen in einem engen Zusammenhang. Auf einem 800 m² großen Grundstück, hinter einem über 100 Jahre alten Haus hat sie ihr persönliches Glück gefunden und teilt dies gerne mit Besuchern und anderen Künstlern. Individuelle Gartengestaltung und Objekte  mehrerer und immer wechselnder Künstler...

Neanderthal Museum – Mettmann

Am 10. Oktober 1996 wurde mitten im Neandertal, wo 1856 das weltweit bekannteste Humanfossil geborgen wurde, das neue Neanderthal Museum in Mettmann eröffnet. Damit fanden Jahrzehnte andauernde Bemühungen, ein Museum zu errichten, dessen Größe und Ausstattung dem prominenten Standort gerecht werden, ihren Abschluss. Mit rund 170.000 Besuchern im Jahr gehört es zu den erfolgreichsten archäologischen...

Haus Ruhrnatur Mülheim

Neben seiner ständigen Ausstellung bietet das Haus Ruhrnatur Platz für viele Initiativen. Mülheimer Naturschutzverbände sind von Beginn an etabliert. Regelmäßig besuchen Studierende und Lehrende das Haus zu Fortbildungszwecken. Täglich erforschen Schulklassen und Erwachsenengruppen unter Anleitung des museumspädagogischen Teams die Ruhr vor Ort. Mit Kescher und Stereolupe erkunden sie Kleinlebewesen des...

Wildgehege Neanderthal Erkrath

In großen Freigehegen werden Auerochsen, Tarpane und Wisente, die zur Jagdbeute der Neanderthaler zählten, artgerecht gehalten. Auerochsen und Tarpane (eine Wildpferdart) sind in Europa schon vor hunderten von Jahren ausgestorben . Doch sind sie die Vorfahren unserer heutigen Hausrinder und Pferde, so dass die heute lebenden Tiere das Erbgut...

Wasseraktionsspielplatz Wedau – Duisburg

Plantschen, matschen, toben auf fast 5.000m2 Fläche: Hier kennt das nasse Spielvergnügen keine Grenzen. Ob Rutschenturm oder Floß, Plantschbecken oder Klettergerüst, Piratenschiff oder Wasserkananone – wer hier trocken bleibt, ist selber schuld. Wasser marsch! „Alles fließt“, meinte schon der griechische Philosoph Heraklit. Wenn der wüsste... Seit Juni 2008 tropft, plätschert, rinnt,...

Hochseilgarten – Duisburg

Klar zum Abheben? Hoch über dem Parallelkanal erklimmen Sie Pfähle, Netze, Seile und schwankende Seilbrücken, in jeder Schwierigkeitsstufe - auch für Menschen mit Handicap. Der Naturhochseilgarten bietet Kletterspaß für alle. Hier werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Tarzan und Indiana Jones: Gesichert in bis zu 15 Metern Höhe gibt...

Schloss Broich – Mülheim

Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr liegt am linken Ruhrufer nahe der Innenstadt direkt gegenüber der Stadthalle. Es wird vermutet, dass es 883 als Sperrfort gegen die Wikinger erbaut worden ist, die im selben Jahr Duisburg erobert hatten. Belegbar ist diese Vermutung allerdings nicht. Broich gehört heute zu...

Mehr über Ratingen

Selbstverständlich gibt es viele Ziele für Ausflug und Freizeit in Ratingen und der unmittelbaren Umgebung von Ratingen zu entdecken. Die Stadt Ratingen im Kreis Mettmann bietet unter anderem Ziele aus Kartbahnen, Schwimmbäder, Museum, Fitness & Sport, Kunst & Kultur, Kletterparks, Reiten, Natur & Landschaft, Freizeitparks, Sehenswürdigkeiten, Zoo & Tierpark, Burgen & Schlösser, Freizeitbäder, Ausflugstipps und Wassersport. Aus allen Ausflugszielen in Ratingen in der Tourismusregion Rheinland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Ratingen oder als Tourist unterwegs in Ratingen / NRW bietet Ratingen ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.