Preußenmuseum Wesel

Im Preußen-Museum Nordrhein-Westfalen wird die rheinisch-preußische und die deutsche Geschichte greifbar nahe und verständlich durch zahlreiche originale Zeugnisse, aufwändige Inszenierungen und moderne Medien dargestellt. Insgesamt...

Rheinberg

Die Stadt Rheinberg in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Niederrhein, besitzt ca. 30.665 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Rheinberg bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Museum, Kunst & Kultur, Niederrhein, Zoo & Tierpark und Ruhrgebiet.

img

Geologisches Museum – Kamp-Lintfort

Sammlungsschwerpunkt des 1987 eröffneten und im Schulzentrum (Moerser Straße 167) untergebrachten Geologischen Museums ist die Geologie des Oberkarbons und seiner Deckschichten. In den über...
img

Haus Wohnung – Voerde

Die Wasserburg entstand zu Beginn des 14. Jahrhunderts. Das Herrenhaus besteht aus einem mächtigen Mittelbau aus Backstein, der zum Hof hin dreistöckig ist. Einer der beiden...
img

Museum Kloster – Kamp-Lintfort

Das seit 1987 im denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Agatha-Stifts (Abteiplatz 24) untergebrachte Museum Kloster Kamp zeigt Exponate zur Geschichte des Zisterzienserordens und der 1802...

Preußenmuseum Wesel

Im Preußen-Museum Nordrhein-Westfalen wird die rheinisch-preußische und die deutsche Geschichte greifbar nahe und verständlich durch zahlreiche originale Zeugnisse, aufwändige Inszenierungen und moderne Medien dargestellt. Insgesamt stehen etwa 2.000 qm Ausstellungsfläche zur Verfügung. Der Schwerpunkt der Präsentation liegt auf der über 300-jährigen Geschichte Brandenburg-Preußens im Rheinland.

Ortsgeschichtliches Museum – Neukirchen-Vluyn

Wilhelm Maas, ein Bürger Neukirchen-Vluyns (geboren 1924, gestorben 2003) hat als ehem. Vorstandsmitglied des Heimat- und Verkehrsvereins Vluyn - dort zuständig für Heimatgeschichte, seit 1954 Exponate und Archivalien für ein späteres Heimatmuseum zusammengetragen. Aus seiner langjährigen Sammlungstätigkeit heraus entwickelte sich ein Bestand, der seit 1976 bereits als ständige Ausstellung...

Museum Voswinckelshof – Dinslaken

Das stadthistorische Museum Voswinckelshof befindet sich in einem ehemaligen Adelssitz am Rande der Dinslakener Altstadt. Zentrales Thema der Dauerausstellung ist die Stadtentwicklung von den Anfängen der Besiedelung bis in die 1970er Jahre hinein, immer gebunden an ganz konkrete Personen, die beispielhaft für bestimmte Ereignisse stehen. Die Präsentation ist mittels...

Wasserski Toeppersee – Duisburg

Mit ca. 800m hat unsere 5-Mastanlage die perfekte Länge für Anfänger und Fortgeschrittene. An den Mitnehmern können gleichzeitig 9 Fahrer ihre Runden drehen. Jeder Fahrer wird einzeln vom Startbereich in die Anlage “eingehebelt” und hat so genügend Freiraum und Sicherheitsabstand für gemütliche Runden oder athletische Tricks. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt im...

Museum der Deutschen Binnenschiffahrt – Duisburg

Erleben Sie die anschauliche und spannende Dauerausstellung in Deutschlands größtem und umfassendstem Museum für die Geschichte der Binnenschifffahrt, untergebracht in einem wunderschön restaurierten ehemaligen Jugendstil-Hallenbad. Blickfang in der großen Herrenschwimmhalle ist die "Goede Verwachting", ein Lastensegler aus dem Jahre 1913 unter vollen Segeln. Lebendig und umfassend werden die Welt der...

Ballonteam Hagdorn in Hünxe

Einfach mal abheben! Erleben Sie eine Ballonfahrt über den Niederrhein ! Starten Sie mit uns auf eine aussergewöhnliche Reise. Schweben Sie ruhig und sanft über den Dingen des Alltags. Von heißer Luft getragen, vom Winde entführt. Wir bieten Ihnen alles, was nötig ist, um Ihre Ballonfahrt zu einem traumhaften Erlebnis zu machen, technisches...

Mühlenmuseum Dinslaken

Ein Hauch von vergangener Romantik wird spürbar bei einem Besuch des Mühlenmuseums in Hiesfeld, das am 08.09.91 seine Pforten öffnete und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.s Die Geschichte begann 1976 mit der Gründung des Fördervereins "Windmühle Hiesfeld e. V." - Aufgabe des Fördervereins war es, die Turmwindmühle an der...

Heimatmuseum – Issum

Aus der Mitte des 16. Jahrhunderts stammt die wasserumwehrte Backsteinanlage im Herzen des kleinen Dorfes. Durch einen zweigeschossigen Torbau mit seitlichen Nebentrakten erreichte man den ehemaligen Wirtschaftshof. Dieser Torbau sollte einmal unser Museum werden. Die Nutzung der Gebäude war in den vergangenen 300 Jahren sicher ebenso unterschiedlich wie die...

Landschaftspark Duisburg-Nord

Herzlich Willkommen im Landschaftspark Duisburg- Nord (NRW) Der Landschaftspark ist eine der beliebtesten Natur- und Kulturlandschaften in Nordrhein-Westfalen. Hier präsentiert sich eine riesige, 200 Hektar große Industriebrache, die im Laufe von über zehn Jahren zu einem Multifunktionspark neuen Stils umgestaltet wurde. Im Zentrum steht ein stillgelegtes Hüttenwerk, dessen alte Industrieanlagen heute vielfältig umgenutzt sind:...

Expedition Stahl – Duisburg

Hier zwischen Hochöfen, Gasometer und Erzbunkertaschen befindet sich der Parcours der Superlative: die Expedition Stahl. Zwischen Eisen und Stahlkonstruktionen, flackernden Lichtern und unendlichen Abgründen suchst du dir einen „Weg“, der dich vom sicheren Boden, auf immer unglaublichere Weise in die Höhen des Ruhrgebietes entführt. Wankende Brücken und abenteuerliche Seilkonstruktionen...

Stadthistorisches Museum – Duisburg

Seit 1902 besteht das Duisburger Stadtmuseum, das aus der Sammlung des “Duisburger Altertumsvereins” hervorging. Nach dem 2. Weltkrieg etablierte sich das “Niederrheinische Museum” im Kantpark (1969-1990) und baute hier seinen archäologischen Schwerpunkt aus, 1991 schließlich zog das Institut als “Kultur- und Stadthistorisches Museum” an den Duisburger Innenhafen. Der neue Standort...

Dreigiebelhaus – Duisburg

Ein historisches Schmuckstück ist das Dreigiebelhaus - so genannt nach den drei Treppengiebeln, die es zieren. Es ist das älteste noch erhaltene Wohnhaus in Duisburg. Der mittlere Teil des Gebäudes wurde im Jahr 1536 errichtet. Die Nonnen des alten Zisterzienserinnen-Klosters in DU-Duissern übernahmen das Haus im Jahr 1608 bis zu...

Badezentrum Bockum Krefeld

Das im Stadtteil Bockum gelegene Badezentrum verfügt über einen großzügig bemessenen Hallen- wie auch Freibadbereich. Besucher des Bades schätzen seine gute Erreichbarkeit und Anbindung an den Öffentlichen Personen-Nahverkehr wie auch die zahlreichen kostenfreien Stellflächen für PKW und Zweiräder in unmittelbaren Umgebung.

Klever Tor Xanten

Das Klever Tor, ein beeindruckendes dreistöckiges Stadttor aus dem 14. Jahrhundert ist ein Relikt der alten Stadtbefestigung. Zwei Rundtürme, die sogenannten Eulentürme flankieren die erste Toröffnung von der stadtabgewandten Seite. Eine brückenartige Zufahrt, die sich in früherer Zeit über dem Stadtgraben befand, führt zum Haupttor. Der quadratische Bau hat...

Lehmbruck Museum – Duisburg

Dieses Museum zeichnet sich durch eine in Europa singuläre Sammlung von internationaler Skulptur der Moderne, die einzigartige Kombination von herausragender Museumsarchitektur und Skulpturenpark sowie durch seine Skulptur im Stadtbild aus. Auf 5000 qm Innenfläche begegnet sich - ausgehend vom Lebenswerk Wilhelm Lehmbrucks und der Kunst seiner Zeit - die Welt...

Museum Haus Esters – Krefeld

Museum Haus Esters wurde zwischen 1928 und 1930 von Ludwig Mies van der Rohe als Wohnhaus für die Familie von Josef Esters (Direktor der Vereinigten Seidenwebereien, Krefeld) gebaut. 1976 konnte die Stadt das Haus erwerben. 1981 wurde Museum Haus Esters als weiteres Ausstellungsinstitut für Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst eröffnet. Nach...

Museum Haus Lange in Krefeld

Mit dem Museum Haus Lange besitzt die Stadt Krefeld ein ausgesprochenes Architekturjuwel und weltberühmtes Ausstellungsinstitut für zeitgenössische Kunst. Es wurde zwischen 1928 und 1930 von Ludwig Mies van der Rohe als Wohnhaus für die Familie von Hermann Lange (Direktor der Vereinigten Seidenwebereien, Krefeld) erbaut. 1955 stellte die Familie das...

Museum Küppersmühle – Duisburg

Das MKM Museum Küppersmühle ist eines der größten deutschen Privatmuseen und liegt direkt im lebhaften Duisburger Innenhafen. Moderne Baukunst von Herzog & de Meuron trifft hier auf Industriekultur. Bis in die 70er Jahre lagerte in der "Küppersmühle" Getreide - seit 1999 dreht sich alles um die Kunst. Das eindrucksvolle...

Zoo Krefeld

Herzlich willkommen im Zoo Krefeld! 140.000 Quadratmeter Zoowelt, 1.000 Tiere, GorillaGarten, SchmetterlingsDschungel, PinguinPool und NashornSavanne inmitten einer naturnahen Parklandschaft. Hier fühlen sich Kinder und Erwachsene gleichermaßen wohl und der Familienhund ist auch gerne gesehen.

Römermuseum Xanten

Auf dem Gelände der einstigen Römerstadt Colonia Ulpia Traiana lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum zu einem anregenden Ausflug in die Geschichte ein. Rund vierhundert Jahre lang war die Stadt Xanten einer der bedeutendsten römischen Orte in Germanien. An die zehntausend Männer, Frauen und Kinder lebten in der imposanten Stadt, die...

Mehr über Rheinberg

Es gibt es zahlreiche Ausflugsziele in Rheinberg und der Nähe von Rheinberg zu entdecken und erleben. Die Stadt Rheinberg im Kreis Wesel bietet unter anderem Ziele aus Freizeitbäder, Rundflüge, Burgen & Schlösser, Freizeitparks, Wassersport, Kletterparks, Campingplätze, Natur & Landschaft, Museum, Ausflugstipps, Fitness & Sport, Zoo & Tierpark, Sehenswürdigkeiten, Reiten und Kunst & Kultur. Aus allen Ausflugszielen in Rheinberg in der Tourismusregion Niederrhein ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Rheinberg oder als Tourist unterwegs in Rheinberg / NRW bietet Rheinberg ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.