Schloss Adolfsburg – Kirchhundem

Schloss Adolfsburg liegt im Hundemtal am Ortseingang von Oberhundem in der Gemeinde Kirchhundem. Seinen Namen führt das Bauwerk auf den Erbauer, Johann Adolf von...

Schmallenberg

Die Stadt Schmallenberg in Nordrhein-Westfalen, bzw. der Ausflugsregion Sauerland, besitzt ca. 25.157 Einwohner, und ist für Ihre zahlreichen Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sowohl bei Ansässigen als auch Touristen bekannt.Die Stadt Schmallenberg bietet Ausflugsziele und Aktivitäten in vielfältigen Bereichen wie z.B. Freizeitparks, Sauerland, Museum, Rundflüge und Siegerland.

img

Rhein-Weser-Turm – Kirchhundem

Der Rhein-Weser-Turm ist ein Aussichtsturm auf dem Westerberg im Rothaargebirge im Kreis Olpe, Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Rhein-Weser-Turm ist auch der Name des hiesigen Weilers der Gemeinde...

Schloss Adolfsburg – Kirchhundem

Schloss Adolfsburg liegt im Hundemtal am Ortseingang von Oberhundem in der Gemeinde Kirchhundem. Seinen Namen führt das Bauwerk auf den Erbauer, Johann Adolf von...

Panorama-Park – Kirchhundem

So lautet das Motto der neuen Saison! Verbringen Sie mit Ihrer Familie einen unvergesslichen Tag im Panorama-Park inmitten der einzigartigen Berglandschaft des Sauerlands. Besuchen Sie den...

Flugplatz Bad Berleburg

Bei uns in Bad Berleburg hat man auch die Möglichkeit auf dem Flugplatz Bad Berleburg Luftsport zu betreiben. Man kann u.a Rundflüge buchen, Segelfliegen oder aber Fahrten mit dem Heissluftballon buchen und die schöne Umgebung ganz in Ruhe von Oben genießen.

Esselbad in Eslohe

Das 1999 neu gestaltete und renovierte Esselbad bietet für jeden Besucher seinen eigenen Reiz und somit Schwimmvergnügen zu jeder Jahreszeit. So verfügt dieses Erlebnisbad über ein Kinderbecken, eine große Rutsche ein Dampfbad einen Wirlpool, Ruhezonen und über ein großes Schwimmbad mit 30 Grad Wassertemperatur. Zudem lockt in den Sommermonaten...

Agatha Kapelle in Meschede

Auf dem Hof Heinemann in Löttmaringhausen steht die Kapelle, die der Hl. Agatha geweiht ist. Bei Renovierungsarbeiten im Dachstuhl in den 90er Jahren wurde eine Glocke mit der Inschrift "1748" gefunden, so dass diese Zeit als Erstellungsjahr der Kapelle vermutet wird.

Wasserschloss Laer in Meschede

Das Wasserschloss Laer wird erstmals als Lehnsgut des Stifts Meschede im Jahre 1268 urkundlich erwähnt - genannt wird Bernolf von Lare, der damals Kämmerer des reichen Stifts war.

Benediktinerkloster in Meschede

Die Benediktiner der Abtei St. Ottilien erhielten im Jahr 1928 auf dem Mescheder Dünnefeld ein Gelände für eine Klosterneugründung. Der erste Flügel des neuen Kloster konnte 1934 bezogen werden. Während der Nazizeit wurde der weitere Ausbau unterbrochen, nach dem Krieg kehrten die Mönche in ihr Kloster zurück und nahmen auch...

Erzbergwerk Ramsbeck – Bestwig

Das Erzbergwerk Ramsbeck ist ein Erzbergbaumuseum und ein Besucherbergwerk im Sauerland (Ramsbeck, Gemeinde Bestwig). Das Bergbaumuseum bringt dem Besucher die Geschichte des Ramsbecker Erzbergbaus anhand vieler Ausstellungsstücke (z.B. Maschinen, Mineraliensammlungen) und einer Diaschau näher. Im Besucherbergwerk kann man sich über den Abbau von Blei und Zink im Originalstollen informieren. Mit der...

Astenturm – Winterberg

Auf dem Gipfel des Kahlen Astens steht der Astenturm, ein Aussichtsturm, von dessen Plattform, die in einer Höhe von 862 m ü. NN liegt, sich eine herrliche Rundumsicht nicht nur über das Rothaargebirge genießen lässt. Nicht nur wenn man ein Prismenfernglas benutzt, reicht der Blick bei extrem klaren Wetter...

Bergbaumuseum Siciliaschacht – Lennestadt

Das Bergbaumuseum Siciliaschacht ist ein Bergbaumuseum im Stadtteil Meggen von Lennestadt. Die Bergwerksanlagen wurde über 140 Jahre betrieben und gehörten lange zu den bedeutendsten Schwefelkies-, Zinkerz- und Schwerspatgruben der Welt. 1992 endete die Produktion wegen Erschöpfung der wirtschaftlich gewinnbaren Erzvorräte. Im Informationszentrum und in den alten Bergwerksanlagen informieren zahlreiche Exponate und Bilder...

Ginsburg in Hilchenbach

Die Ginsburg ist eine im 12. Jahrhundert errichtete, nassauische Grenzfeste. Seit 1961 befindet sich die Ginsburg im Wiederaufbau. Ihre historische Bedeutung dokumentiert eine deutsch-holländische Gedenkstätte an Wilhelm von Oranien, der hier 1568 sein Heer für den niederländischen Freiheitskampf sammelte. Im Inneren der Burg wird diese Erinnerung durch eine Ausstellung wach...

Panorama-Erlebnis-Brücke Winterberg

Die Panorama-Erlebnis-Brücke in Winterberg wurde am 28. September 2006 eröffnet. Die 435 Meter lange Wanderhängebrücke mit sechs Aussichtsplattformen, fünf Spaßelemente (Röhrenrutsche, Hängebrücke, Sky Boa, Tellerbrücke, Dschungelbrücke) und einem Höhenunterschied von fünf bis 20 Metern befindet sich in der Nähe der Winterberger Bobbahn, und führt über die dort ansässige Sommerrodelbahn...

Galileo Park / Sauerland Pyramiden – Lennestadt

Von weitem gut sichtbar ragen die meterhohen Spitzen der Sauerland-Pyramiden in den Himmel. Ein Ort des Staunens und Wunderns! Und genau als solches ist er gedacht gewesen, als er vor wenigen Jahren gegründet wurde. Vielfältige Attraktionen, die durch "spielerisches Lernen" und Ausprobieren erkundet werden können, sind fester Bestandteil der Sauerland-Pyramiden und des umgebenden Galileo Parks.

St.-Georg-Schanze – Winterberg

Die St.-Georg-Schanze befindet sich im Skiliftkarussell Winterberg im Rothaargebirge bei Winterberg (Nordrhein-Westfalen, Deutschland). Die Skisprungschanze, die 1959 am Südwesthang des Herrlohs erbaut und am 25. August 2000 nach einem aufwendigen Umbau zur Ganzjahresanlage wiedereröffnet wurde, zieht aufgrund der dort stattfindenden Wettbewerbe zahlreiche Besucher an. Auf der St.-Georg-Schanze wurden bereits Deutsche Meisterschaften...

Radiomuseum – Bad Laasphe

Das "Internationale Radiomuseum Hans Necker" in Bad Laasphe ist eine weltweit einzigartige Sammlung von historischen Radiogeräten, die einen umfassenden Überblick über die technische Geschichte und Entwicklung dieses Massenkommunikationsmediums vermittelt. Die Sammlung umfaßt insgesamt rund 3000 Geräte, von denen 1000 ständig ausgestellt werden. Hinzu kommen 350 besondere Exponate, die unter...

Camping „An der Vossmecke“ – Winterberg

Der Campingplatz liegt von Wald umgeben an einem Südhang. Inmitten eines Landschaftsschutzgebietes erhalten Sie die gewünschte Erholung. Kinder finden Spielmöglichkeiten auf dem Spielplatz und Plantschvergügen an der Vossmecke. Für jeden Stellplatz ist ein Stromanschluß für einen Eurostecker (16 Ampere) vorhanden. Auf der Terasse für die Kurzurlauber stehen TV-Kabelanschlüsse zur Verfügung....

Burg Bilstein – Lennestadt

Die Burg Bilstein ist eine Spornburg auf einem Ausläufer des angrenzenden Rosenbergs. Dieser fällt nach drei Seiten steil ab, so dass die Verteidigungsanlagen der Burg allein zum Berg in nordöstlicher Richtung ausgerichtet werden mussten. Die Optik der Burg wird daher von den beiden Rundtürmen beherrscht: Dem Kapellenturm und dem Hohnekampturm....

Museum – Lennestadt

Das Museum der Stadt Lennestadt befindet sich im Stadtteil Grevenbrück von Lennestadt im ehemaligen Verwaltungssitzes des Amtes Bilstein. Es wurde 1993 gegründet. Kernstück ist die Dauerausstellung "€žModerne Zeiten"€“ Vom Leben im Sauerland 1850-€“1955.

Ruhrquelle – Winterberg

Etwa drei Kilometer nordöstlich von Winterberg und zwei Kilometer von Grönebach entfernt liegt die Quelle des Flusses, der einem ganzen Ballungsraum seinen Namen gab. Als murmelnder Quell nimmt die Ruhr nördlich von Winterberg ihren Anfang. Die Ruhr entspringt dem Ruhrkopf, einem 696 Meter hohem Berg, in einem kleinen Waldstück, das...

Freizeit- & Erlebnisbad Aqua – Olsberg

ergessen Sie den Alltag und folgen Sie Ihren Sinnen. Hören Sie auf Ihre innere Stimme. Und genießen Sie in vollen Zügen. Entspannung, Gesundheit, Sport, Spaß und Wohlgefühl - all dies vereint das AquaOlsberg unter einem Dach. Die drei Säulen der Sauerlandtherme: Hochwertige Saunaangebote - Sole und Kneippanwendungen - Sport und...

Heimatmuseum – Netphen

Das Heimatmuseum Netpherland zählt zu den klassischen Einrichtungen mit einem Exponatbestand aus allen Bereichen der Kulturgeschichte. Repräsentativ werden hier regionale Besonderheiten des Netpherlandes wie Gerberei, Köhlerei sowie Haubergswirtschaft, Hude und Imkerei dargestellt. Außerdem ist eine alte Schusterwerkstatt zu besichtigen. Ein Ausstellungsbereich ist der Vor- und Frühgeschichte des Netpherlandes gewidmet.

Schloss Bruchhausen – Olsberg

Das Schloss Bruchhausen in Olsberg stammt aus dem 13. Jahrhundert und wird von den Eigentümern bewohnt und bewirtschaftet. Auf dem Schlossgelände befindet sich u.a. ein Kutschenmuseum und ein neu eingerichtetes  landwirtschaftliches Museum, das von den Besuchern täglich besichtigt werden kann. Weitere Info ...

Mehr über Schmallenberg

Selbstverständlich gibt es zahlreiche Ausflugsziele in Schmallenberg und der Nähe von Schmallenberg zu entdecken. Die Stadt Schmallenberg im Hochsauerlandkreis bietet unter anderem Ziele aus Wassersport, Rundflüge, Freizeitparks, Sehenswürdigkeiten, Badeseen, Campingplätze, Museum, Natur & Landschaft, Freizeitbäder, Zoo & Tierpark, Kletterparks, Ausflugstipps, Motorradtouren und Burgen & Schlösser. Aus allen Ausflugszielen in Schmallenberg in der Tourismusregion Sauerland ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ein Ausflug mit der Familie, ein Wochenendausflug in die Stadt Schmallenberg oder als Tourist unterwegs in Schmallenberg / NRW bietet Schmallenberg ein optimales Angebot an Freizeit- und Ausflugszielen in NRW.