Zeche Zollern II-IV - Dortmund

Prunkvolle Backsteinfassaden und opulente Giebel mit Zinnenkranz und Ecktürmchen rund um den grünen Ehrenhof erinnern auf den ersten Blick eher an eine Adelsresidenz als an eine Schachtanlage, auf der Kohle gefördert wurde. Genau dies war Teil der Bauidee. Heute ist das "Schloss der Arbeit" im Westen Dortmunds zweifellos eines der schönsten und außergewöhnlichsten Zeugnisse der industriellen Vergangenheit in Deutschland.

Kaum mehr vorstellbar ist heute, dass das Ensemble nach der Stilllegung in den 1960er Jahren zugunsten einer Schnellstraße abgerissen werden sollte. Wichtigstes Objekt im Kampf um den Erhalt war die Maschinenhalle mit dem eindrucksvollen Jugendstilportal – heute eine Ikone der Industriekultur. Der Erhalt des Vorzeige-Baus aus Stahl und Glas 1969 rettete nicht nur die gesamte Anlage, sondern markiert gleichzeitig auch den Beginn der Industriedenkmalpflege in Deutschland.

Doch in unserem Museum der Sozial- und Kulturgeschichte des Ruhrbergbaus sind Glanz und Repräsentationskultur der Steinkohlenbergwerke nur eine von vielen Facetten. Unsere Ausstellungen führen Sie in eine Welt harter Arbeitsbedingungen, die wir exemplarisch an Lebensläufen von Männern und Frauen veranschaulichen.

Die Zeche Zollern II/IV ist heute einer von acht Museumsstandorten des dezentral angelegten LWL-Industriemuseums, das zugleich hier seinen Sitz hat. Die Zechenanlage ist ein Ankerpunkt der Route der Industriekultur im Ruhrgebiet und der Europäischen Route der Industriekultur (ERIH).
800px-Zeche-zollern-2004

Öffnungszeiten der Daueraustellung

Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr und an Feiertagen.
Letzter Einlass ist um 17.30 Uhr.

Ausflugsziele in der Umgebung


Falls Sie weitere Ausflugsziele in der Nähe entdecken möchten, zeigen wir Ihnen hier weitere Ausflugsziele in der Nähe von Dortmund . Hier fehlt etwas? Schlagen Sie hier ein bzw. Ihr neues Ausflugsziel vor.

Wasserschloss Haus Dellwig - Dortmund
Wasserschloss Haus Dellwig - Dortmund

Das Haus Dellwig ist ein Wasserschloss und wurde im 13. Jahrhundert von der Familie von Dellwig in Dortmund erbaut. Das Wasserschloss liegt im Gebiet der Stadt Dortmund, genauer im Stadtteil Lützgendortmund.

Entfernung: 1.92km
Wasserschloss Haus Bodelschwingh - Dortmund
Wasserschloss Haus Bodelschwingh - Dortmund

Das Haus Bodelschwingh ist ein Wasserschloss. Es wurde im 13. Jahrhundert von der Familie von Bodelschwingh errichtet und befindet sich bis heute im ursprünglichen Familienbesitz. Das Schloss Bodelschwingh ist neben dem Wasserschloss Haus Dellwig und dem Wasserschloss Haus Rodenberg die größte und bedeutendste Wasserburg in Dortmund.

Entfernung: 4.66km
Hammerkopfturm Castrop-Rauxel
Hammerkopfturm Castrop-Rauxel

Es handelt sich um einen ehemaligen Luft- und Personenbeförderungsschacht der Zeche Erin, erbaut um 1920. Als einer der ältesten heute in Nordrhein- Westfalen noch vorhandenen Türme seiner Bauart besitzt der Hammerkopfturm mit keltischem Baumkreis technikgeschichtliche Bedeutung und ist Ausdruck der Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Stadt.

Entfernung: 4.75km
Westfälische Schulmuseum - Dortmund
Westfälische Schulmuseum - Dortmund

Selige Erinnerungen an die Schulzeit oder die Erleichterung, dass es so nicht mehr ist. Zwei von vielen möglichen Gefühlen im Westfälischen Schulmuseum. Hier kann man in 500 Jahren Schulgeschichte schnüffeln.

Entfernung: 5.52km
Eishalle im Revierpark Wischlingen - Dortmund
Eishalle im Revierpark Wischlingen - Dortmund

Ganz schön cool. Disco-Power in der Eishalle. Mit DJ, Lightshow und Drinks an der Pistenbar. Jeden Donnerstag Disco-Hour. Jeden Freitag Music-Session. Jeden Samstag Weekend-Party. 2 höhenversetzte Eisflächen mit Auf- und Abfahrtsrampen bieten ein ganz neues Eislauferlebnis.

Entfernung: 8.48km
Schloss Bladenhorst Castrop-Rauxel
Schloss Bladenhorst Castrop-Rauxel

Von einer Gräfte umzogen ist diese ursprünglich vierflügelige Anlage aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Das Schloss Bladenhorst ist in seiner heutigen Gestalt ein Herrenhaus der Renaissance (des 16. Jahrhunderts).

Entfernung: 8.53km
Akademie Mont-Cenis Herne
Akademie Mont-Cenis Herne

Ein Reiseziel internationaler Architekten und Städteplaner Die Zukunft im Visier hat die Akademie Mont-Cenis in Herne-Sodingen, dient sie doch dem Innenministerium des Landes NRW als Fortbildungsinstitut und versteht sich als "Motor des kontinuierlichen Modernisierungsprozesses der Verwaltung des Landes".

Entfernung: 9.2km
Märkisches Museum - Witten
Märkisches Museum - Witten

Das Märkische Museum der Stadt Witten, vor über hundert Jahren konzipiert als heimatkundliches Museum der ehemaligen Grafschaft Mark und befaßt mit der Sammlung "vaterländischer Alterthümer", ist heute in erster Linie ein bedeutendes Museum für zeitgenössische deutsche Kunst.

Entfernung: 9.21km
DASA - Arbeitswelt Ausstellung - Dortmund
DASA - Arbeitswelt Ausstellung - Dortmund

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund präsentiert auf 13.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Arbeitswelten von gestern, heute und morgen. Sie ist die ständige bildungsaktive Einrichtung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und informiert die Öffentlichkeit über die Arbeitswelt, ihren Stellenwert für Individuum und Gesellschaft sowie über die Bedeutung menschengerechter Gestaltung der Arbeit.

Entfernung: 9.95km
Gruben- und Feldbahnmuseum  - Witten
Gruben- und Feldbahnmuseum - Witten

Historisch wertvolle Schienenfahrzeuge aus dem Gruben- und Feldbahnbereich; zahlreiche fahrbereite Lokomotiven und Wagen auf historischem Zechengelände. An den Besichtigungsterminen werden Fahrten mit der Grubenbahn durchgeführt; Möglichkeit zur Mitfahrt auf dem Führerstand einer Feldbahn-Diesellok.

Entfernung: 9.97km
Zeche Nachtigall - Witten
Zeche Nachtigall - Witten

Am Eingang des Wittener Muttentals erinnern mehrere historische Bruchsteingebäude der ehemaligen Zeche Nachtigall an den frühen Bergbau an der Ruhr. Das Bergwerk entwickelte sich aus einer 1714 erstmals erwähnten Kleinzeche.

Entfernung: 10.11km
Schiffshebewerk Henrichenburg - Waltrop
Schiffshebewerk Henrichenburg - Waltrop

Nicht nur für Technikfans ist das Alte Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop ein beliebtes Ausflugsziel. Am 11. August 1899 weihte Kaiser Wilhelm II. dieses größte Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal ein.

Entfernung: 11.06km
Burgruine Hardenstein in Witten
Burgruine Hardenstein in Witten

Die Burgruine Hardenstein liegt in einem Tal am Ufer der Ruhr zwischen Witten und Herbede.Erbaut zwischen 1347 -1354.Von der ehemaligen Wasserburg kann man heute noch die recht gut erhaltene Burgruine bewundern.

Entfernung: 11.56km
Tierpark und Fossilium in Bochum
Tierpark und Fossilium in Bochum

Der Bochumer Tierpark - Klein aber fein! Mitten im Stadtpark im Zentrum Bochums gelegen, ermöglicht der Tierpark mit seinen rund 370 Tierarten einen Überblick nicht nur über die europäische Tierwelt.

Entfernung: 12.24km
Hochseilgarten Recklinghausen
Hochseilgarten Recklinghausen

Mit uns wird ihre Veranstaltung zum Erlebnis. Der nächste Betriebsausflug steht vor der Tür? Der nächste Kindergeburtstag soll gefeiert werden? Wie wäre es dann einmal mit einem besonderen Erlebnis? Der Hochseilgarten steht auf einem Grüngelände in Recklinghausen Suderwich und ist auf Masten errichtet, im Gegensatz zu Waldhochseilgärten, wo die Kletterelemente an lebenden Bäumen fixiert sind.

Entfernung: 12.27km
LWL-Museum für Archäologie Herne
LWL-Museum für Archäologie Herne

Hier erleben Sie Abenteuer unter Tage! Herzlich Willkommen in der Erde – dem Gedächtnis der Menschheit. Entdecken Sie im LWL-Museum für Archäologie eine unterirdische Grabungslandschaft von 3000 Quadratmetern und erleben Sie die Geschichte Westfalens auf den Spuren der Archäologen.

Entfernung: 12.32km
Bismarckturm - Bochum
Bismarckturm - Bochum

Flammen über ganz Deutschland zu Ehren Bismarcks leuchten zu lassen": Dazu riefen die deutschen Studenten 1898 nach dem Tod Bismarcks auf. Im ganzen Land sollten Säulen und Türme mit bekrönenden Flammenschalen zu Ehren des Verstorbenen errichtet werden.

Entfernung: 12.41km
Zeiss Planetarium Bochum
Zeiss Planetarium Bochum

Wer möchte nicht einmal den Alltag vergessen, unter dem Sternenhimmel ferne Welten kennen lernen und Reisen in die Tiefen des Alls unternehmen? Das Bochumer Planetarium bietet dazu die allerbeste Gelegenheit.

Entfernung: 12.42km
Kemnader See - Hattingen
Kemnader See - Hattingen

Der Kemnader See, welcher exakt zwischen Bochum, Witten und Hattingen liegt, gilt als jüngster der sechs Ruhrstauseen. Mit ca. 2,4m "mittlerer Höhe" zählt dieser Stausee nicht zu den tiefsten Stauseen, jedoch zu einem der Schönsten.

Entfernung: 12.74km

Events und Veranstaltungen in Dortmund und Umgebung

Bild
Vom: 25.06 bis 21.10.2018
Cowboy & Indianer – Made in Germany

Vom 25.06.2018 bis zum 21.10.2018 findet in Dortmund eine tolle Familienausstellung statt: Sie ...

Bild
Vom: 17.03 bis 23.09.2018
Playmobil Ausstellung

Vom 17.03.2018 bis zum 23.09.2018 findet im Maximilianpark in Hamm eine große PLAMOBIL ...

Bild
Am 11.08.2018
Sommer Poolparty Erkrath

Am Samstag, dem 11. August 2018, veranstaltet das Neanderbad in Erkrath (NRW) eine spaßige Summer-...

Bild
Vom: 25.08 bis 02.09.2018
CARAVAN SALON 2018 - Düsseldorf

Vom 25.08.2018 bis zum 02.09.2018 findet der Caravan Salon 2018 in Düsseldorf (NRW) statt. Sie ist ...

Bild
Vom: 08.09 bis 09.09.2018
Bocholter Kürbisfest

Vom 08.09.2018 bis zum 09.09.2018 verwandelt sich das Hofgelände Slütter in Bocholt (NRW) wieder ...

Bild
Vom: 11.10 bis 14.10.2019
Anröchter Herbstkirmes

Auf der traditionellen Herbstkirmes in Anröchte darf gefeiert werden. Bürgermeister Alfred Schmidt...

Bild
Vom: 05.07 bis 02.09.2018
Fashion

Fashion – ein artistisches Prêt-à-porter Die neue Show vom 05.07.2018 bis zum 02.09.2018 im GOP ...