Start Schlagworte Bergisches Land

Schlagwort: Bergisches Land

img

Klosteranlage in Wipperfürth

Hoch über der Stadt und der St. Nikolaus-Pfarrkirche erhebt sich auf einem Hügel im Süden der Stadt, gleichsam als „Wachtburg“, das alte Kloster der...
img

Karl-Josef-Haus in Wipperfürth

Das „Karl-Josef-Haus“ mit seiner hohen Freitreppe war im Besitz des Kaufmanns Rheinshagen. Es diente zuletzt bis 1985 als Altenheim. Die Katholische Kirchengemeinde Wipperfürth als...
img

Altes Stadthaus in Wipperfürth

Das Alte Stadthaus wurde etwa im Jahre 1780 erbaut. Nachdem dieses Haus im Gegensatz zum damaligen Rathaus den Stadtbrand von 1795 überlebte, diente es lange...
img

Heimatmuseum Bergneustadt

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Fachwerkhaus aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Ältere, vor 1750 errichtete Gewölbekeller, enthält Reste...
img

Splash Freizeitbad in Kürten

Reizvoll in der wunderschönen Natur des Bergischen Landes liegt das Erlebnisbad Splash in Kürten. Mit seinen 4 Innen- und 2 Außenbecken, davon ein beheiztes Solebecken,...
img

Haus Varresbeck in Kürten

Beim Bau der Autobahn A 46 von Hilden nach Wuppertal in den frühen 1970er Jahren war das Fachwerkhaus „Haus Varresbeck” im Wege und wurde...
img

Gut Hungenbach in Kürten

Eingebettet in eine hügelige Landschaft, in mitten von grünem Wald und duftenden Wiesen liegt das Gut Hungenbach. Die mit einem Hauch von Charme und...
img

Märchenwald in Odenthal

Märchenwald für die "Kleinen" in die Sagen und Märchen der Gebrüder Grimm ein. In einem Parkbereich, in dem die Märchen von Hänsel und Gretel,...
img

Dhünntalsperre in Odenthal

Im Jahre 1981 wurde der 380 m lange Damm der "Großen Dhünntalsperre" , nach einer Bauzeit von fast 6 Jahren fertiggestellt. Ab 1986 konnte...
img

Altenberger Dom in Odenthal

Unter Adolf II. wurde1133 mit dem Bau eines Klosters für eine Delegation von Mönchen aus dem Zisterzienserkloster Morimond / Burgund begonnen.Im Jahre 1259 ...

Tipps der Redaktion